fbpx
Wikipedia

Warder (Insel)

Warder ist eine kleine unbewohnte und zu Schleswig-Holstein gehörende Insel in der Ostsee etwa 500 Meter vor der Küste von Fehmarn.

Warder (Insel)
Gewässer Lemkenhafener Wiek
Geographische Lage 54° 26′ 16″ N,11° 5′ 13″ O54.43777777777811.086944444444Koordinaten:54° 26′ 16″ N,11° 5′ 13″ O
Länge 500 m
Breite 300 m
Fläche 10,274 ha
Einwohner unbewohnt

Sie gehört zur Insel und Stadt Fehmarn und befindet sich in der Bucht Lemkenhafener Wiek etwa einen Kilometer südlich des Ortes Lemkenhafen bzw. 500 Meter westlich des kleinen Ortes Westerbergen.

Warder ist 500 Meter lang, bis zu 300 Meter breit und hat eine Fläche von 10,274 ha (Warder I 84.942 m² und Warder II 17.798 m²). Der Westen der Insel besteht aus einem gut zwei Meter hohen Geestkern, während der Osten aus einem nur knapp über dem Meeresspiegel liegenden sumpfigen Verlandungsgebiet besteht. Im Westen befinden sich auf der heute nicht mehr bewohnten Insel einige Gebäude. Östlich von Warder liegen zwei weitere unbewohnte Inseln, die auch als Warder bezeichnet werden.

  1. Archivlink (Memento vom 24. März 2009 im Internet Archive)

Warder (Insel)
warder, insel, insel, deutschland, sprache, beobachten, bearbeiten, warder, eine, kleine, unbewohnte, schleswig, holstein, gehörende, insel, ostsee, etwa, meter, küste, fehmarn, gewässer, lemkenhafener, wiekgeographische, lage, 437777777778, 086944444444, koor. Warder Insel Insel in Deutschland Sprache Beobachten Bearbeiten Warder ist eine kleine unbewohnte und zu Schleswig Holstein gehorende Insel in der Ostsee etwa 500 Meter vor der Kuste von Fehmarn Warder Insel Gewasser Lemkenhafener WiekGeographische Lage 54 26 16 N 11 5 13 O 54 437777777778 11 086944444444 Koordinaten 54 26 16 N 11 5 13 OLange 500 mBreite 300 mFlache 10 274 haEinwohner unbewohnt Sie gehort zur Insel und Stadt Fehmarn und befindet sich in der Bucht Lemkenhafener Wiek etwa einen Kilometer sudlich des Ortes Lemkenhafen bzw 500 Meter westlich des kleinen Ortes Westerbergen Warder ist 500 Meter lang bis zu 300 Meter breit und hat eine Flache von 10 274 ha Warder I 84 942 m und Warder II 17 798 m 1 Der Westen der Insel besteht aus einem gut zwei Meter hohen Geestkern wahrend der Osten aus einem nur knapp uber dem Meeresspiegel liegenden sumpfigen Verlandungsgebiet besteht Im Westen befinden sich auf der heute nicht mehr bewohnten Insel einige Gebaude Ostlich von Warder liegen zwei weitere unbewohnte Inseln die auch als Warder bezeichnet werden Einzelnachweise Bearbeiten Archivlink Memento vom 24 Marz 2009 im Internet Archive Deutsche Ostseeinseln Ahrendsberg Balmer Werder Barther Oie Baumwerder Beuchel Bock Bullenriff Bohmke Brinkenberg Danholm bei Kroslin Danholm bei Stralsund Fahrinsel Fehmarn Gansewerder Gormitz Greifswalder Oie Grosser Werder Grosser Wotig Grot Deil Heuwiese Hiddensee Kastenwerder Kieler Ort Kirr Kleiner Rohrplan Kleiner Werder Kleiner Wotig Kleine Werder Kohlhof Insel Koos Langenwerder Liebes Liebitz Mahrens Ohe Poel Prosnitzer Werder Riems Riether Werder Riffbrink Ruden Rugen Tedingsinsel Tollow Ummanz Urkevitz Usedom Vilm Vogelinsel Walfisch Warder Weidenschwanz Werder WuhrensAbgerufen von https de wikipedia org w index php title Warder Insel amp oldid 202250264, wikipedia, wiki, deutsches

deutschland

buch, bücher, bibliothek

artikel

lesen, herunterladen

kostenlos

kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele