fbpx
Wikipedia

Steradiant

Physikalische Einheit
Einheitenname Steradiant
Einheitenzeichen s r {\displaystyle \mathrm {sr} }
Physikalische Größe(n) Raumwinkel
Formelzeichen Ω {\displaystyle {\mathit {\Omega }}}
Dimension L 2 L 2 = 1 {\displaystyle {\mathsf {{\frac {L^{2}}{L^{2}}}=1}}}
System Internationales Einheitensystem
In SI-Einheiten 1 s r = 1 m 2 m 2 = 1 {\displaystyle \mathrm {1\,sr=1\;{\frac {m^{2}}{m^{2}}}=1} \,}
Benannt nach griechischστερεός, „räumlich“ undlateinischradius, „Strahl“
Abgeleitet von Radiant
Siehe auch: Quadratgrad

Der Steradiant, auch Sterad, Einheitenzeichen sr, ist eine Maßeinheit für den Raumwinkel. Im Internationalen Einheitensystem (SI) ist er als abgeleitete Maßeinheit enthalten.

Auf einer Kugel mit 1 m Radius umschließt ein Steradiant eine Fläche von 1 m² auf der Kugeloberfläche. Der Raumwinkel der gesamten Kugeloberfläche beträgt 4π sr.

Inhaltsverzeichnis

Definition des Steradiants
Zusammenhang zwischen Öffnungswinkel α {\displaystyle \alpha } in Grad und Ω {\displaystyle \Omega } in Steradiant (in Vielfachen von π = 3,141 5 {\displaystyle \pi =3{,}1415\ldots } ) für einen symmetrischen Konus.

Gegeben sei eine Kugel mit dem Radius r {\displaystyle r} . Dann ist ein Steradiant der Raumwinkel, den von der Mitte der Kugel aus gesehen eine Kugelkalotte mit der Fläche r 2 {\displaystyle r^{2}} auf der Kugeloberfläche einnimmt. Dieser Raumwinkel lässt sich berechnen als die Fläche A t {\displaystyle A_{t}} der Kugelkalotte dividiert durch das Quadrat des Radius r {\displaystyle r} :

Ω = A t r 2 {\displaystyle \Omega ={\frac {A_{t}}{r^{2}}}}

Die Division bewirkt, dass der Raumwinkel nicht vom Radius der betrachteten Kugel abhängt.

Beispiel

Der Raumwinkel eines Kegels, der aus einer Kugel mit Radius 3 m eine Teilfläche ( A t {\displaystyle A_{t}} ) von 13,5 m2 herausschneidet, beträgt 13 , 5 m 2 ( 3 m ) 2 = 13 , 5 m 2 9 m 2 = 1 , 5 sr {\displaystyle {\frac {13{,}5\,{\text{m}}^{2}}{(3\,{\text{m}})^{2}}}={\frac {13{,}5\,{\text{m}}^{2}}{9\,{\text{m}}^{2}}}=1{,}5\,{\text{sr}}} .

Bezieht sich der Raumwinkel auf einen Kreiskegel vom Kugelmittelpunkt aus, wie in der Abbildung rechts (kanonischer Raumwinkel), so kann man ihn im Schnitt durch die Kugelmitte als ebenen Winkel α {\displaystyle \alpha } betrachten. Aus der Beziehung für die Fläche der Kugelkappe des Kegels und dem Winkel α {\displaystyle \alpha } lässt sich folgender Zusammenhang ableiten:

Ω = 2 π ( 1 cos ( α 2 ) ) α = 2 arccos ( 1 Ω 2 π ) {\displaystyle \Omega =2\pi \left(1-\cos \left({\frac {\alpha }{2}}\right)\right)\quad \Leftrightarrow \quad \alpha =2\arccos \left(1-{\frac {\Omega }{2\pi }}\right)\,} .

Der Öffnungswinkel α {\displaystyle \alpha } eines Kegels, der den Raumwinkel 1 sr abdeckt, beträgt ca. 65,54°.

Im SI war zunächst offengelassen worden, ob Steradiant und Radiant abgeleitete Einheiten oder Basiseinheiten sind; für beide wurde die Klasse der „ergänzenden Einheiten“ geschaffen. 1980 empfahl das CIPM, diese ergänzenden Einheiten als abgeleitete zu interpretieren. Dem folgte 1995 die 20. Generalkonferenz für Maße und Gewichte (CGPM) und beschloss in Resolution 8 die Aufhebung der Klasse der ergänzenden Einheiten.

Das Einheitenzeichen „sr“ wurde 1950 vom CIPM festgelegt. Früher wurden auch die Zeichen „str“ und „sterad“ benutzt.

Commons: Steradian – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  1. Bureau International des Poids et Mesures, abgerufen am 12. April 2021 (englisch).

Steradiant
steradiant, einheit, größe, eines, raumwinkels, sprache, beobachten, bearbeiten, physikalische, einheiteinheitenname, einheitenzeichen, displaystyle, mathrm, physikalische, größe, raumwinkelformelzeichen, displaystyle, mathit, omega, dimension, displaystyle, m. Steradiant SI Einheit der Grosse eines Raumwinkels Sprache Beobachten Bearbeiten Physikalische EinheitEinheitenname SteradiantEinheitenzeichen s r displaystyle mathrm sr Physikalische Grosse n RaumwinkelFormelzeichen W displaystyle mathit Omega Dimension L 2 L 2 1 displaystyle mathsf frac L 2 L 2 1 System Internationales EinheitensystemIn SI Einheiten 1 s r 1 m 2 m 2 1 displaystyle mathrm 1 sr 1 frac m 2 m 2 1 Benannt nach griechisch stereos raumlich und lateinisch radius Strahl Abgeleitet von RadiantSiehe auch Quadratgrad Der Steradiant auch Sterad Einheitenzeichen sr ist eine Masseinheit fur den Raumwinkel Im Internationalen Einheitensystem SI ist er als abgeleitete Masseinheit enthalten Auf einer Kugel mit 1 m Radius umschliesst ein Steradiant eine Flache von 1 m auf der Kugeloberflache Der Raumwinkel der gesamten Kugeloberflache betragt 4p sr Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Geschichte 3 Siehe auch 4 Weblinks 5 EinzelnachweiseDefinition Bearbeiten Definition des Steradiants Zusammenhang zwischen Offnungswinkel a displaystyle alpha in Grad und W displaystyle Omega in Steradiant in Vielfachen von p 3 141 5 displaystyle pi 3 1415 ldots fur einen symmetrischen Konus Gegeben sei eine Kugel mit dem Radius r displaystyle r Dann ist ein Steradiant der Raumwinkel den von der Mitte der Kugel aus gesehen eine Kugelkalotte mit der Flache r 2 displaystyle r 2 auf der Kugeloberflache einnimmt Dieser Raumwinkel lasst sich berechnen als die Flache A t displaystyle A t der Kugelkalotte dividiert durch das Quadrat des Radius r displaystyle r W A t r 2 displaystyle Omega frac A t r 2 Die Division bewirkt dass der Raumwinkel nicht vom Radius der betrachteten Kugel abhangt Beispiel Der Raumwinkel eines Kegels der aus einer Kugel mit Radius 3 m eine Teilflache A t displaystyle A t von 13 5 m2 herausschneidet betragt 13 5 m 2 3 m 2 13 5 m 2 9 m 2 1 5 sr displaystyle frac 13 5 text m 2 3 text m 2 frac 13 5 text m 2 9 text m 2 1 5 text sr Bezieht sich der Raumwinkel auf einen Kreiskegel vom Kugelmittelpunkt aus wie in der Abbildung rechts kanonischer Raumwinkel so kann man ihn im Schnitt durch die Kugelmitte als ebenen Winkel a displaystyle alpha betrachten Aus der Beziehung fur die Flache der Kugelkappe des Kegels und dem Winkel a displaystyle alpha lasst sich folgender Zusammenhang ableiten W 2 p 1 cos a 2 a 2 arccos 1 W 2 p displaystyle Omega 2 pi left 1 cos left frac alpha 2 right right quad Leftrightarrow quad alpha 2 arccos left 1 frac Omega 2 pi right Der Offnungswinkel a displaystyle alpha eines Kegels der den Raumwinkel 1 sr abdeckt betragt ca 65 54 Geschichte BearbeitenIm SI war zunachst offengelassen worden ob Steradiant und Radiant abgeleitete Einheiten oder Basiseinheiten sind fur beide wurde die Klasse der erganzenden Einheiten geschaffen 1980 empfahl das CIPM diese erganzenden Einheiten als abgeleitete zu interpretieren Dem folgte 1995 die 20 Generalkonferenz fur Masse und Gewichte CGPM und beschloss in Resolution 8 die Aufhebung der Klasse der erganzenden Einheiten 1 Das Einheitenzeichen sr wurde 1950 vom CIPM festgelegt Fruher wurden auch die Zeichen str und sterad benutzt Siehe auch BearbeitenQuadratgradWeblinks Bearbeiten Commons Steradian Sammlung von Bildern Videos und AudiodateienEinzelnachweise Bearbeiten Resolution 8 of the 20st CGPM 1995 Elimination of the class of supplementary units in the SI Bureau International des Poids et Mesures abgerufen am 12 April 2021 englisch SI EinheitenSI Basiseinheiten Sekunde Meter Kilogramm Ampere Kelvin Mol CandelaAbgeleitete SI Einheiten mit besonderem Namen Radiant Steradiant Hertz Newton Pascal Joule Watt Coulomb Volt Farad Ohm Siemens Weber Tesla Henry Grad Celsius Lumen Lux Becquerel Gray Sievert KatalZum Gebrauch mit dem SI zugelassene Einheiten Minute Stunde Tag Astronomische Einheit Winkelgrad Winkelminute Winkelsekunde Hektar Liter Tonne Atomare Masseneinheit Elektronenvolt Neper Bel DezibelAbgerufen von https de wikipedia org w index php title Steradiant amp oldid 210868459, wikipedia, wiki, deutsches

deutschland

buch, bücher, bibliothek

artikel

lesen, herunterladen

kostenlos

kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele