fbpx
Wikipedia

Motte Beeck

Die Motte Beeck ist der stark überwachsene Rest eines hochmittelalterlichen, befestigten Hofgutes nahe dem Kirchturm von St.Vincentius im Ortszentrum von Beeck, einem heutigen Stadtteil von Wegberg im Kreis Heinsberg in Nordrhein-Westfalen.

Motte Beeck
Staat: Deutschland (DE)
Ort: Wegberg-Beeck
Entstehungszeit: hochmittelalterlich, ca. 12. Jahrhundert
Burgentyp: Niederungsburg, Motte
Erhaltungszustand: stark überwachsener Hügel der Hauptburg, originale Form der Anlage durch Abgrabungen in den 1940er Jahren gestört
Geographische Lage: 51° 8′ N,6° 18′ O51.13246.30484Koordinaten:51° 7′ 56,6″ N,6° 18′ 17,4″ O
p1

Aus der im Stauwasser des Beeckbaches angelegten zweiteiligen Holz-Erde-Burg mit künstlich erhöhter Hauptburg ("Motte") entwickelte sich das Hofgut "Haus Beeck" mit dem steinernen Torbau des 17. Jahrhunderts.

  • Eintrag von Markus Westphal zu in der wissenschaftlichen Datenbank „EBIDAT“ des Europäischen Burgeninstituts
  • bei maiss-mueller.de
  1. Eintrag zu in der wissenschaftlichen Datenbank „EBIDAT“ des Europäischen Burgeninstituts

Motte Beeck
motte, beeck, sprache, beobachten, bearbeiten, stark, überwachsene, rest, eines, hochmittelalterlichen, befestigten, hofgutes, nahe, kirchturm, vincentius, ortszentrum, beeck, einem, heutigen, stadtteil, wegberg, kreis, heinsberg, nordrhein, westfalen, bild, g. Motte Beeck Sprache Beobachten Bearbeiten Die Motte Beeck ist der stark uberwachsene Rest eines hochmittelalterlichen befestigten Hofgutes nahe dem Kirchturm von St Vincentius im Ortszentrum von Beeck einem heutigen Stadtteil von Wegberg im Kreis Heinsberg in Nordrhein Westfalen Motte BeeckBild gesucht BWStaat Deutschland DE Ort Wegberg BeeckEntstehungszeit hochmittelalterlich ca 12 JahrhundertBurgentyp Niederungsburg MotteErhaltungszustand stark uberwachsener Hugel der Hauptburg originale Form der Anlage durch Abgrabungen in den 1940er Jahren gestortGeographische Lage 51 8 N 6 18 O 51 1324 6 30484 Koordinaten 51 7 56 6 N 6 18 17 4 Op1p3w1 Aus der im Stauwasser des Beeckbaches angelegten zweiteiligen Holz Erde Burg mit kunstlich erhohter Hauptburg Motte entwickelte sich das Hofgut Haus Beeck mit dem steinernen Torbau des 17 Jahrhunderts 1 Siehe auch Liste deutscher TurmhugelburgenWeblinks BearbeitenEintrag von Markus Westphal zu Beeck Motte in der wissenschaftlichen Datenbank EBIDAT des Europaischen Burgeninstituts Motte Beeck bei maiss mueller deEinzelnachweise Bearbeiten Eintrag zu Haus Beeck in der wissenschaftlichen Datenbank EBIDAT des Europaischen BurgeninstitutsAbgerufen von https de wikipedia org w index php title Motte Beeck amp oldid 214230738, wikipedia, wiki, deutsches

deutschland

buch, bücher, bibliothek

artikel

lesen, herunterladen

kostenlos

kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele