fbpx
Wikipedia

Liste der IPA-Zeichen

Diese Liste der Zeichen des Internationalen Phonetischen Alphabets (IPA) ordnet die Lautschriftzeichen nach Ähnlichkeit mit Graphem bzw. Lautwert von Zeichen des lateinischen Alphabets.

Alle IPA-Zeichen sind mit einer Beschreibung und Beispielen versehen. Als Beispielsprachen bevorzugt werden neben Deutsch die gängigen Schulsprachen, das heißt vor allem Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Russisch.

Die als Beispiele angegebenen Aussprachevarianten erheben keinen Anspruch darauf, standardsprachlich, überregional oder gar die einzig mögliche Variante zu sein. Auch die Übersetzungen geben lediglich jeweils eine Bedeutung der meist polysemen oder homonymen Wörter wieder.

Griechische Buchstaben (und daraus abgeleitete Zeichen) sind bei den lateinischen Buchstaben aufgeführt, mit denen sie üblicherweise dargestellt werden.

Gedrehte Zeichen sind doppelt aufgelistet, sofern ihre Lautbedeutung stark von der des ungedrehten Buchstabens abweicht. Die eigentliche Beschreibung steht bei dem Buchstaben, zu dessen phonetischer Bedeutung sie eine Lautvariante darstellen. Ein zusätzlicher Querverweis steht bei dem Buchstaben, aus dem oder aus dessen griechischem Pendant sie erstellt wurden.

Um ein Zeichen aus einer Lautschriftangabe in einem Artikel in der Liste zu finden, kann man das Zeichen hier in der Leiste suchen oder im Artikel kopieren und mit der Suchfunktion des Browsers in dieser Liste ausmachen.

A

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
a Ungerundeter offener Vorderzungenvokal der Laut kommt im Deutschen nicht vor; das IPA-Zeichen wird allerdings oft vereinfachend für den ungerundeten offenen Zentralvokal benutzt, welcher die deutsche Standardaussprache des a ist deutsch Kamm [am]
frz. avoir (haben) [aˈvwa:ʁ]
russ. я (ich) [ja]
ɐ Fast offener Zentralvokal dumpfes etwas helles a, zwischen a und ə; eine der deutschen Aussprachen des unbetonten -er am Wortende; im Süddeutschen häufige Varietät von a z. B. vor Nasalen deutsch besser [ˈbɛsɐ]
süddeutsch Kamm [ɐm]
port. para (für) [ˈpɐɾɐ]
bulgar. дума (Wort) [ˈdumɐ]
ɑ Ungerundeter offener Hinterzungenvokal „dunkles“ a, artikuliert durch aktive Erweiterung des hinteren Rachenbereichs, wobei der Kehlkopf etwas nach unten gezogen wird engl. calm (Windstille) [ɑːm]
frz. âme (Seele) [ɑm]
niederl. bad (Bad) [bɑt]
persisch دار (Galgen) [dɑɾ]
ɒ Gerundeter offener Hinterzungenvokal gerundete Variante des [ɑ] engl. flop (Misserfolg) [flɒp] (BE)
ungar. kalap (Hut) [ˈkɒlɒp]
æ Ungerundeter fast offener Vorderzungenvokal offenes etwas helles a, zwischen a und ä [ɛ] schweiz. Estrich (Dachboden) [ˈæʃtrɪx]
(einige, nicht alle Dialekte)
engl. cat (Katze) [æt]
finn. pää (Kopf; Ende) [ˈpæː]
persisch ابر (Wolke) [æ]
ɑ̃ Ungerundeter offener Hinterzungennasalvokal Nasaliertes a, wie bei allen Nasalvokalen wird der Luftstrom aus dem Kehlkopf in den Mund durch Annäherung des Gaumensegels an den Zungengrund vermindert, zwischen /ɑ/ und /ɔ/, in französischen Lehnwörtern wie Orange, Chanson frz. chant (Gesang) [ʃɑ̃]
ʌ Ungerundeter halboffener Hinterzungenvokal „dunkles“, also mit erweitertem hinteren Rachenraum gebildetes, dabei leicht geschlossenes, aber ungerundetes a engl. butter (Butter) [bʌtʰə] (BE)
russ. молодой (jung) [məɫʌˈdoj]

Für den deutschen Ä-Laut siehe unter E.

B

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
b Stimmhafter bilabialer Plosiv deutsch b deutsch Ball [bal]
engl. bulb (Glühlampe) [bʌlb]
frz. abri (Schutz) [bʁi]
ɓ Stimmhafter bilabialer Implosiv implosives b, mit nach innen gerichtetem Luftstrom; der erforderliche Unterdruck wird erzeugt, indem die Artikulation mit geschlossenem Kehlkopf beginnt. Hausa ɓara (schälen) [ɓaːɽàː]
Sindhi ٻارُ (Kind) [ɓarʊ]
Shona bapu (Lunge) [ˈɓapu]
versus bhasi (Bus) [ˈbasi]
ʙ Stimmhafter bilabialer Vibrant ähnlich dem Brrr, das im Deutschen Unbehagen oder Frieren ausdrückt Kélé (Gesicht) [mʙulim]
Kom (glauben) [ʙ̥ɨmɨ]
β Stimmhafter bilabialer Frikativ ähnlich deutsch w, allerdings mit beiden Lippen statt Schneidezähnen und Unterlippe gebildet span. labio (Lippe) [ˈlaβjo]
Binongko awa (bekommen) [ˈaβa]

C

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige
und typische europäische Schreibweisen
Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
c Stimmloser palataler Plosiv ähnlich niederdeutsch tj in Matjes
tschech. ť und t vor ě/i
ung. ty, lett. ķ, isländ. kj
tschech. tělo (Körper) [ˈcɛlo]
ungar. kutya (Hund) [ˈkucɒ]
lett. ķemme (Kamm) [ˈceme]
isl. Reykjavík [ˈreiːcaviːk]
ç Stimmloser palataler Frikativ deutsch ch, wenn nicht nach a, o, u oder bei -chen deutsch ich [ʔɪç]
neugriech. όχι (nein) [ˈɔçi]
ir. chiall (Sinn) [çialˠ]
ɕ Stimmloser alveolopalataler Frikativ zwischen deutsch ch in ich und deutsch ß in weiß, russ. щ, сч schwed. kjol (Rock) [ɕuːl]
poln. siedem (sieben) [ˈɕɛdɛm]
russ. счастье (Glück) [ˈɕːæsʲtʲjə]
chin. xué (lernen) [ɕ]
ɔ siehe unter O
ɔ̃ siehe unter O

D

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
d Stimmhafter alveolarer Plosiv deutsch d deutsch dann [dan]
engl. wand (Zauberstab) [wɒnd] (BE)
frz. dans (in) [dɑ̃]
ɗ Stimmhafter dentaler Implosiv implosives d, mit nach innen gerichtetem Luftstrom; der erforderliche Unterdruck wird erzeugt, indem die Artikulation mit geschlossenem Kehlkopf beginnt. Sindhi Festival [ɗɪnu]
Hausa ɗana (messen) [ɗaːnàː]
Shona dende (Krug) [ˈɗenɗe]
versus dhesiki (Pult) [ˈdesiki]
ɖ Stimmhafter retroflexer Plosiv d mit hinter die Alveolen zurückgebogener Zunge schwed. bord (Tisch) [buːɖ]
Hindi डाल (Zweig) [ɖɑl]
Sindhi Angst [ɖəpʊ]
ð Stimmhafter dentaler Frikativ stimmhafter th-Laut (Lispellaut) engl. there (dort) [ðɛə̯] (BE)
neugriech. δέντρο (Baum) [ˈðɛndrɔ]
baschkir. ҡыҙ (Mädchen) [qɯ̞ˈð]
d͡z Stimmhafte alveolare Affrikate [d], das direkt in ein [z] übergeht ital. zero (zero) [d͡zɛːro]
alb. xixëllonja (Glühwürmchen) [d͡zid͡zəɫɔɲa]
d͡ʒ Stimmhafte postalveolare Affrikate deutsch dsch;
[d], das direkt in ein [ʒ] übergeht
deutsch Dschungel [ˈd͡ʒʊŋəl]
engl. judge (Richter) [d͡ʒʌd͡ʒ]
d̠͡ʑ Stimmhafte alveolopalatale Affrikate [d], das direkt in ein [ʑ] übergeht poln. dźwięk [d͡ʑvʲɛŋk]
ɖ͡ʐ Stimmhafte retroflexe Affrikate [ɖ], das direkt in ein [ʐ] übergeht poln. dżem [d͡ʐɛm]

E

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
e Ungerundeter halbgeschlossener Vorderzungenvokal geschlossenes deutsches e (im Deutschen zumeist lang und betont, in Fremdwörtern auch halblang mit Nebenakzent) deutsch Beet [beːt(ʰ)]
deutsch telefonieren [ˌtʰeləfoˈniːʁən]
frz. été (Sommer) [eˈte]
ital. pane (Brot) [ˈpaːne]
ə Mittlerer Zentralvokal unbetontes deutsches e (außer in Fremdwörtern, vgl. [e]); Schwa deutsch Falle [ˈfalə]
engl. about (über) [əˈbaʊ̯t]
frz. je (ich) [ʒə]
rumänisch măr (Apfel) [mər]
ɘ Ungerundeter halbgeschlossener Zentralvokal ähnlich deutschem unbetontem e (Schwa) luxemburgisch Mëschung [ˈmɘʃʊŋ]
ɛ Ungerundeter halboffener Vorderzungenvokal deutsch e („offenes“ e) deutsch kess [ɛs]
frz. père (Vater) [pɛʁ]
ital. era (Ära) [ˈɛːra]
engl. gender (Geschlecht) [ˈd͡ʒɛndɚ] (AE)
poln. jeden (eins) [ˈjɛdɛn]
ɛ̃ Ungerundeter halboffener Vorderzungennasalvokal heller Nasalvokal frz. main (Hand) [mɛ̃]
frz. plein (voll) [plɛ̃]
poln. pęseta (Pinzette) [pɛ̃sɛta]
ɜ Ungerundeter halboffener Zentralvokal zwischen deutsch ä in hätte und deutsch ö in möchte engl. bird (Vogel) [bɜːd] (BE)
vietnames. vâng (gehorchen) [vɜŋ]

F

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
f Stimmloser labiodentaler Frikativ deutsch f deutsch Haft [haft(ʰ)]
engl. cough (husten) [kʰɒf] (BE)
frz. feu (Feuer) [fø]
ɸ Stimmloser bilabialer Frikativ bilabiales f (Lippenhaltung wie beim p) japan. ふた (Deckel) [ɸɯta]
Hausa fara (anfangen) [ɸaːɽàː]

G

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
ɡ Stimmhafter velarer Plosiv deutsch g deutsch Gott [ɡɔt(ʰ)]
engl. dog (Hund) [ɡ] (BE)
frz. guerre (Krieg) [ɡɛʁ]
niederländ. goal (Tor) [ˈgoːɫ]
ɠ Stimmhafter velarer Implosiv implosives g, mit nach innen gerichtetem Luftstrom; der erforderliche Unterdruck wird erzeugt, indem die Artikulation mit geschlossenem Kehlkopf beginnt. Sindhi schwer [ɠəro]
ɢ Stimmhafter uvularer Plosiv weiter hinten im Rachen gesprochenes g persisch غار (Höhle) [ɢar]
ʛ Stimmhafter uvularer Implosiv weiter hinten im Rachen gesprochenes g mit nach innen gerichtetem Luftstrom Mam q'a (Feuer) [ʛa]
ɣ Stimmhafter velarer Frikativ im Deutschen dialektal (z. B. westfälisch Wagen).
Gaumensegel und (hinterer) Zungenrücken werden an der Stelle nur einander angenähert, wo sie sich bei der Artikulation des [g] berühren, also weiter vorne als beim Zäpfchen-R (siehe: ʁ)
arab. غرب (Westen) [ɣarb]
span. paga (Lohn) [ˈpaɣa]
neugriech. γάλα (Milch) [ˈɣala]
ɤ siehe unter O

H

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
h Stimmloser glottaler Frikativ deutsch h deutsch Halle [ˈhalə]
engl. have (haben) [hæv]
isl. löpp (Fuß) [hp]
ħ Stimmloser pharyngaler Frikativ zwischen [h] wie deutsch aha und [x] wie deutsch Achat arabisch حج (Pilgerfahrt) [ħadːʒ]
hebräisch חֹר (Loch) [ħor]
ɦ Stimmhafter glottaler Frikativ stimmhafte Variante von deutsch h niederl. hoed (Hut) [ɦut]
ukrainischгуска (Gans) [ˈɦuskɑ]
Igbo áhà (Name) [áɦà]
ɧ Stimmloser velopalataler Frikativ fauchender Laut zwischen [ʃ] wie deutsch rasch und [x] wie deutsch Bach schwed. sjal (Schal) [ɧɑːl]
ʜ Stimmloser epiglottaler Frikativ ähnlich deutsch ch in Bach awar. Geruch [maʜ]
ɥ siehe unter Y

I

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
i Ungerundeter geschlossener Vorderzungenvokal (geschlossenes) i wie im Deutschen beim langen i deutsch Miete [ˈmiːtʰə]
engl. evening (Abend) [ˈiːvnɪŋ]
frz. cri (Schrei) [i]
ĩ Ungerundeter geschlossener Vorderzungennasalvokal nasaliertes i port. sim (ja) [sĩ]
ɨ Ungerundeter geschlossener Zentralvokal „dumpfes“, mit weiter hinten im Mund liegender Zunge gebildetes i, russ. ы, rumän. î am Wortanfang u. sonst â russ. вы (ihr) [vɨ]
poln. syn (Sohn) [sɨn]
rumän. cânta (singen) [kɨnˈta]
ɪ Ungerundeter zentralisierter fast geschlossener Vorderzungenvokal offenes i wie im Deutschen beim kurzen i deutsch Mitte [ˈmɪtʰə]
engl. ink (Tinte) [ɪŋk]
tschech. mile (angenehm) [ˈmɪ]
ɯ Ungerundeter geschlossener Hinterzungenvokal ungerundeter dunkler geschlossener Laut, sehr ähnlich dem ɨ;
dunkles Gegenstück zum i, geschlossenes Gegenstück zum a, ungerundetes Gegenstück zum u (²)
türk. kalın (dick) [kaˈlɯn]
port. peixe (Fisch) [ˈpɐiʃɯ]
korean. 음식 bzw. 飮食 (Essen) [ˈɯːmɕik]
ɤ siehe unter O

(²) nach dem dreidimensionalen türkischen Vokalsystem, dessen 8 Vokale wie die Ecken eines Würfels aufgefasst werden können.

J

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige
und typische europäische Schreibweisen
Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
j Stimmhafter palataler Approximant deutsch j, russ. й, ungarisch j und ly deutsch jäh [jɛː]
engl. onion (Zwiebel) [ˈʌnjən]
frz. taille (Größe) [j]
russ. я (ich) [ja]
ʝ Stimmhafter palataler Frikativ stimmhafte Variante von deutsch ch in ich schwed. jord (Erde) [ʝuːɖ]
span. yo (Ich) [ˈʝo]
ɟ Stimmhafter palataler Plosiv ähnlich deutsch dj
ungarisch gy, albanisch gj, tschechisch/slowakisch ď,
serbokroatisch lat. đ/kyrill. ђ
lettisch Ģ
ungar. agy (Gehirn) [ɒɟ]
serbokr. đak/ђак (Schüler) [ɟak]
ir. giall (Geisel) [ɟialˠ]
ʄ Stimmhafter palataler Implosiv ähnlich deutsch tj in Matjes mit nach innen (statt wie stets im Deutschen nach außen) gerichtetem Luftstrom Sindhi ungebildet [ʄətu]

K

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
k Stimmloser velarer Plosiv deutsch k (jedoch ohne Aspiration) deutsch kalt [kʰalt]
engl. skull (Schädel) [skʌɫ]
frz. coq (Hahn) [kɔk]
k͡x Stimmlose velare Affrikate schweizerdeutsch k

L

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige
und typische europäische Schreibweisen
Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
l Stimmhafter lateraler alveolarer Approximant deutsch l deutsch Latte [ˈlatʰə]
frz. salle (Saal) [sal]
ɫ Velarisierter lateraler alveolarer Approximant dunkles l im Englischen; im Deutschen dialektal in der Kölner und Wiener Mundart („Meidlinger L“) engl. well (gut) [ɫ]
russ. лук (Zwiebel) [ɫuk]
port. fácil (einfach) [ˈfasiɫ]
ɬ Stimmloser lateraler alveolarer Frikativ stimmloses l mit hörbarer Reibung an den Zungenseiten walis. llan (Kirche) [ɬan]
ɭ Stimmhafter lateraler retroflexer Approximant l mit hinter die Alveolen zurückgebogener Zunge schwed. pärla (Perle) [ˈpæːɭa]
Tamil நாள் (Tag) [n̪aːɭ]
ʟ Stimmhafter lateraler velarer Approximant weiter hinten am Gaumen gesprochenes l Mittel-Waghi aglagle (schwindlig) [aʟaʟe]
ɮ Stimmhafter lateraler alveolarer Frikativ stimmhaftes l mit hörbarer Reibung an den Zungenseiten Zulu dlala (Spiel) [ˈɮálà]
ʎ Stimmhafter lateraler palataler Approximant stimmhaftes palatalisiertes (mouilliertes) l, gleichzeitige Artikulation von l und j
it. gl, sp. ll, port. lh, slowak. ľ, slowen./kroat. lj, serb. љ, russ. ль / л vor я/e/и/ё und ю
ital. foglio (Papierblatt) [ˈfɔʎːo]
spanisch llave (Schlüssel) [ˈʎaβe]
slowen. Ljubljana [ʎubʎana]

M

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
m Stimmhafter bilabialer Nasal deutsch m deutsch Matte [ˈmatʰə]
engl. milk (Milch) [mɪɫk]
frz. femme (Frau) [fam]
ɱ Stimmhafter labiodentaler Nasal ein an deutsch f wie in fünf oder an deutsch w wie in Anwalt assimiliertes n oder m deutsch Anfang [ˈaɱfaŋ]
engl. comfort (Trost) [ˈkʰʌɱfɚt] (AE)
neugriech. συμβουλή (Ratschlag) [siɱvuˈli]
ɯ siehe unter I
ɰ siehe unter W

N

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige
und typische europäische Schreibweisen
Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
n Stimmhafter alveolarer Nasal deutsch n deutsch nass [nas]
engl. tin (Zinn) [tʰɪn]
frz. noir (schwarz) [nwaːʁ]
ɲ Stimmhafter palataler Nasal zwischen n und j (gleichzeitig, also nicht n-j)
franz./ital. gn, span. ñ, port. nh, kat./ung. ny, poln. ń / ni, tschech. ň / n vor ě/i,
slowen./kroat. nj, serb. њ, russisch нь
frz. digne (würdig) [diɲ]
it. gnocchi (Gnocchi) [ˈɲɔkːi]
span. niño (Kind) [ˈniɲo]
poln. Poznań (Posen) [ˈpoznaɲ]
port. caminho (Weg) [ kɐˈmiɲu]
ungar. anya (Mutter) [ˈɒɲɒ]
ŋ Stimmhafter velarer Nasal deutsch ng deutsch Hang [haŋ]
engl. sing (singen) [ŋ]
ital. angolo (Ecke, Winkel) [ˈaŋgolo]
nieder. vangen (fangen) [ˈv̊ɑŋə(n)]
thail. งาน (arbeiten) [ŋāːn]
ɳ Stimmhafter retroflexer Nasal n mit hinter die Alveolen zurückgebogener Zunge schwed. barn (Kind) [bɑːɳ]
Malayalam Kettenglied [ɳːi]
Sindhi Diamant [ɳi]
ɴ Stimmhafter uvularer Nasal weiter hinten im Rachen gesprochener Nasal ähnlich ng Inuktitut (seine Knochen) [saːɴːi]
japanisch 三/参 (さん, drei) [saɴ]

O

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
o Gerundeter halbgeschlossener Hinterzungenvokal deutsch o („geschlossenes“ o) deutsch Boot [boːt(ʰ)]
frz. mot (Wort) [mo]
span. obra (Werk) [ˈoβɾa]
ital. giorno (Tag) [ˈd͡ʒorno]
õ Gerundeter halbgeschlossener Hinterzungennasalvokal nasaliertes „geschlossenes“ o franz. bon (gut) [bõ]
ɵ Gerundeter halbgeschlossener Zentralvokal zwischen dem geschlossenen ö [ø] in Söhne und dem geschlossenen o [o] in Bohne isländisch vinur (Freund) [ˈveːnөr]
schwed. full (voll) [fɵl]
ø Gerundeter halbgeschlossener Vorderzungenvokal deutsch ö („geschlossenes“ ö) deutsch [bøː]
frz. feu (Feuer) [fø]
nieder. keuken (Küche) [ˈkøːkə(n)]
schwed. öl (Bier) [øːl]
ɞ Gerundeter halboffener Zentralvokal zwischen dem offenen ö [œ] in können und dem offenen o [ɔ] in konnte irisch tomhail (konsumiert!) [tɞːʎ]
isländisch þö (jedoch) [θ̠ɞ]
œ
(oe-Ligatur)
Gerundeter halboffener Vorderzungenvokal deutsch ö („offenes“ ö) deutsch Hölle [ˈhœ]
frz. œuf (Ei) [œf]
finn. mökki (Hütte) [ˈmœkːi]
œ̃ Gerundeter halboffener Vorderzungennasalvokal gerundeter halboffener Nasalvokal, nasaliertes /œ/ BF brun (braun) [œ̃]
ɶ
(oɛ-Ligatur)
Gerundeter offener Vorderzungenvokal zwischen deutschem ä [ɛ] wie in kämmen und offenem deutschen ö [œ] wie in können
Anm.: Das entsprechende IPA-Zeichen wird von manchen Browsern falsch wiedergegeben.
österr. Seil [sɶː]
meckl. sæven [sɶːvn]
ɔ Gerundeter halboffener Hinterzungenvokal deutsch o („offenes“ o) deutsch toll [ɔl]
engl. saw (Säge) [sɔː]
ital. notte (Nacht) [ˈnɔtːe]
nieder. uitlokken (provozieren) [ˈœy̯tˌlɔkə(n)]
ɔ̃ Gerundeter halboffener Hinterzungennasalvokal im Deutschen in französischen Lehnwörtern wie Bonmot, Chanson frz. montagne (Berg) [mɔ̃ˈtaɲ]
frz. long (lang) [lɔ̃]
poln. Śląsk (Schlesien) [ɕlɔ̃sk]
ɤ Ungerundeter halbgeschlossener Hinterzungenvokal ungerundetes „geschlossenes“ o estn. sõna (Wort) [ˈsɤna]
chin. (trinken) [χɤ]
vietnames. (Seide) [tɤ]
thail. เงิน (Silber) [ŋɤn]
ʊ siehe unter U
ʘ siehe unter Sonstige

P

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
p Stimmloser bilabialer Plosiv deutsch p (jedoch ohne Aspiration) deutsch Pass [pʰas]
engl. spear (Speer) [spɪə̯] (BE)
frz. nappe (Tischtuch) [nap]
p͡f Stimmlose labiodentale Affrikate deutsch pf deutsch Pflicht [p͡flɪçt(ʰ)]
ɸ siehe unter F

Q

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
q Stimmloser uvularer Plosiv in der Kehle (an der Uvula) gesprochenes k arab. قلب (Herz) [qalb]

Quechua quri (Gold) [ˈqɔɾɪ]
Inuktitut imiq (Wasser) [imiq]

R

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
r Stimmhafter alveolarer Vibrant „gerolltes“ r mit mehreren Zungenschlägen;
[r], [ʀ] und [ʁ] sind in der deutschen Sprache freie Allophone
span. perro (Hund) [ˈpero]
russ. рыба (Fisch) [ˈrɨbə]
ungar. virág (Blume) [ˈviraːg]
ɾ Stimmhafter alveolarer Tap mit einem Zungenschlag erzeugtes r;
im nordamerikanischen Englisch ein Allophon zu [t] bzw. [] und [d];
mundartlich auch im Deutschen, dort teils mit -dd-, teils mit -rr- wiedergeben (nds. „Vadder“, hess. „Nerrerländer“)
span. pero (aber) [ˈpeɾo]
niederl. rat (Ratte) [ɾɑt]
port. dar (geben) [daɾ]
engl. water (Wasser) [ˈwɑɾɚ] (AE)
ɺ Stimmhafter lateraler alveolarer Flap Mischung aus gerolltem r und deutsch l, wie das r in Bapperl japan. 心 (Herz) [ko̥koɺo]
ɽ Stimmhafter retroflexer Flap r mit einem Zungenschlag an die Alveolen Urdu بڑا (groß) [ɽa]
ɹ Stimmhafter alveolarer Approximant „dunkles“ r engl. rest (Pause) [ɹɛst]
Igbo (essen) [ɹí]
ɻ Stimmhafter retroflexer Approximant r mit an die Alveolen angenäherter Zunge engl. wrap (einhüllen) [ɻæp] (AE)
Tamil வழி (Weg) [ʋaɻi]
ʀ Stimmhafter uvularer Vibrant am Gaumenzäpfchen gerolltes r;
[r], [ʀ] und [ʁ] sind in der deutschen Sprache freie Allophone
deutsch Ratte [ˈʀatə]
ʁ Stimmhafter uvularer Frikativ geriebenes, nicht gerolltes Zäpfchen‑r; im deutschen Sprachraum vermutlich häufigste Aussprachevariante von deutsch r; stimmhaftes Gegenstück zu [χ];
[r], [ʀ] und [ʁ] sind in der deutschen Sprache freie Allophone
deutsch Ratte [ˈʁatʰə]

frz. rate (Milz) [ʁat]
port. rato (Maus) [ˈʁatu]

Stimmhafter alveolarer frikativer Vibrant kurzes „gerolltes“ r, gleichzeitig gesprochen mit [ʒ] tschech. řeč (Sprache) [ɛt∫]
tschech. Dvořák (Name) [dvɔa:k]
tschech. hřbitov (Friedhof) [ˈɦbɪtof]
ɐ siehe unter A

S

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige
und typische europäische Schreibweisen
Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
s Stimmloser alveolarer Frikativ deutsch ss, ß, stimmloses s
franz. und port. auch ç, ung. immer sz,
tschech., slowak., slowen., serbokroat. (geschriebenes) s immer [s], poln. jedes s außer si
deutsch Nuss [s], Fuß [fuːs]
engl. sea (Meer) [s]
frz. sous (unter) [su]
ital. sempre (immer) [ˈsɛmpre]
ʂ Stimmloser retroflexer Frikativ sch mit an die Alveolen angenäherter Zunge chin. shān (Berg) [ʂan]
schwed. först (zuerst) [ʂt]
Sindhi Sache [ʂɛ]
ʃ Stimmloser postalveolarer Frikativ deutsch sch, engl. sh, fr. ch, it. sci vor a/o/u und sc vor e/i, port./bask./malt./katalan. x, ung. s, rumän. ș, türk. ş, tschech./slowak./slowen./kroat. š, poln. sz, serb./bulg./russ. ш deutsch schnell [ʃnɛl]
engl. dish (Teller) [ʃ]
frz. cacher (verstecken) [kaˈʃe]
s͡f Stimmloser labiodental-alveolarer Frikativ gleichzeitige Artikulation von stimmlosem s und f Shona sviba (schwarz) [ˈs͡fiɓa]
ɕ siehe unter C

T

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
t Stimmloser alveolarer Plosiv deutsch t (jedoch ohne Aspiration) deutsch alt [alt(ʰ)]
engl. time (Zeit) [aɪm]
frz. toucher (berühren) [tuˈʃe]
ʈ Stimmloser retroflexer Plosiv t mit an die Alveolen angenäherter Zunge schwed. kort (kurz) [ʈ]
Hindi टमाटर (Tomate) [ʈʌmaʈʌr]
θ Stimmloser dentaler Frikativ stimmloser th-Laut (Lispellaut) engl. theft (Diebstahl) [θɛft]
span. paz (Frieden) [paθ]
arab. ثمر (Frucht) [ˈθamar]
baschkir. төҫ (Farbe) [tʏ̞θ]
t͡s Stimmlose alveolare Affrikate deutsch z, ungarisch c;
[t], das direkt in ein [s] übergeht
deutsch Ziel [t͡siːl]
russ. Царь (Zar bzw. Kaiser) [t͡sarʲ]
t͡ʃ Stimmlose postalveolare Affrikate deutsch tsch;
[t], das direkt in ein [ʃ] übergeht
deutsch Tschüss [t͡ʃʏs]
engl. chin (Kinn) [t͡ʃɪn]
t̠͡ɕ Stimmlose alveolopalatale Affrikate [t], das direkt in ein [ɕ] übergeht, russ. ч,
etwa zwischen tz in „Sitz“ und tch/dch in „Mädchen“
poln. ćma [t͡ɕma]
russ. чуть (kaum) [t͡ɕʉtʲ]
ʈ͡ʂ Stimmlose retroflexe Affrikate [ʈ], das direkt in ein [ʂ] übergeht,
etwa zwischen tsch in „deutsch“ und tch/dch in „Mädchen“
poln. czas (Zeit) [ʈ͡ʂas]
russ. лучше (besser) ['ɫuʈ͡ʂɨ]

U

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
u Gerundeter geschlossener Hinterzungenvokal (geschlossenes) u, wie deutsches langes u deutsch Stuhl [ʃtuːl]
frz. fou (verrückt) [fu]
ital. buio (dunkel) [ˈbuːjo]
ũ Gerundeter geschlossener Hinterzungennasalvokal nasaliertes u port. um (ein) [ũ]
ʉ Gerundeter geschlossener Zentralvokal zwischen deutsch u und ü engl. hoof (Huf) [hʉːf] (AuE)
schwed. ful (hässlich) [fʉːl]
norweg. gutt (Junge) [gʉt]
ʊ Gerundeter zentralisierter fast geschlossener Hinterzungenvokal offenes u, wie deutsches kurzes u deutsch und [ʔʊnt(ʰ)]
engl. book (Buch) [bʊk]
schwed. buss (Bus) [bʊ]

Für den deutschen Ü-Laut siehe unter Y.

V

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
v Stimmhafter labiodentaler Frikativ deutsch w, stimmhaftes Gegenstück zum [f]; die Unterlippe wird an die Oberzähne gedrückt. Die ausgeatmete Luft passiert zwischen den enggestellten Stimmbändern sowie Zähnen und Lippe zwei enge Spalten. deutsch Welt [vɛlt(ʰ)]
engl. have (haben) [v]
frz. veau (Kalb) [vo]
Halb-stimmhafter labiodentaler Frikativ niederländisch v, ein halb-stimmhaftes Mittelding zwischen [f] und [v], also der deutschen Aussprache der Buchstaben f und w niederl. veld [ɛlt] (Feld)
niederl. vrij [ʀɛ͡ı] (frei)
ʋ Stimmhafter labiodentaler Approximant Die Unterlippe wird Oberlippe und Oberzähnen angenähert, ohne sie zu berühren (im Unterschied zu [v] und [β]) und ohne die Lippen zu runden (im Unterschied zu [w]) kroat. vaza (Vase) [ˈʋǎːza]
niederl. wijn (Wein) [ʋɛin]
slowen. veter (Wind) [ˈʋeːtəɾ]
Tamil ஒன்று (eins) [ˈʋɔndrɯ]
ѵ Stimmhafter labiodentaler Flap Ähnlich wie deutsches w, aber die Unterlippe berührt die oberen Schneidezähne nur kurz Sika voter (ich stecke einen Pfahl in den Boden) [ѵoːtɛr]
ʌ siehe unter A
ɣ siehe unter G

W

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
w Stimmhafter labiovelarer Approximant engl. w; konsonantisch benutzter u-Laut, ähnlich dem kurzen, ungespannten u in Bauer engl. wind (Wind) [wɪnd]
frz. coin (Ecke) [kwɛ̃]
poln. łódka (Boot) [ˈwutka]
ital. uomo (Mann, Mensch) [ˈwɔːmo]
Nasalierter stimmhafter labiovelarer Approximant nasales Pendant des engl. w; konsonantisch benutzter nasalierter u-Laut, ähnlich einer hastigen Aussprachen des „-ugen-“ in Augenblick> „Aungmblick“> [ˈaw̃blɪk] port. São (Sankt) []
ʍ Stimmloser labiovelarer Frikativ zunächst stimmloses engl. w schott. engl. whether (ob) [ˈʍɛðɚ]
ɰ Stimmhafter velarer Approximant wie engl. w, aber ohne Rundung der Lippen japan. 庭 (にわ, Garten) [niɰa]

Für den deutschen W-Laut siehe unter V.

X

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
x Stimmloser velarer Frikativ deutsche Standardaussprache des ch nach a, o, u („Ach-Laut“).
Gaumensegel und (hinterer) Zungenrücken werden an der Stelle nur einander angenähert, an welcher sie sich bei der Artikulation des k berühren.
westf. grout (groß) [xrɔut]
span. jabón (Seife) [xaˈβon]
tschech. v Čechách (in Böhmen) [f ˈtʃɛxx]
russ. хлеб (Brot) [xlʲep]
poln. wschód (Osten) [fsxut] (‚sch‘ nicht als ʃ gesprochen)
χ Stimmloser uvularer Frikativ hinten im Rachen gesprochenes ch, stimmloses Gegenstück zum geriebenen Zäpfchen-r [ʁ], deutsch ch nach a, o, u („Ach-Laut“) außer im Suffix -chen (Verkleinerungsform) deutsch Bach [baχ]
deutsch hoch [hoːχ]
niederl. vraag (Frage) [vʀaːχ]

Y

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
y Gerundeter geschlossener Vorderzungenvokal deutsch ü deutsch Güte [ˈgyːtʰə]
franz. tu (du) [ty]
nieder. duren (aushalten) [ˈdyrə(n)]
schwed. lyda (hören) [ˈlyːda]
ʏ Gerundeter zentralisierter fast geschlossener Vorderzungenvokal deutsch ü (kurz) deutsch Nüsse [ˈnʏ]
nieder. vullen (füllen) [ˈvʏlə(n)]
ɥ Stimmhafter labiopalataler Approximant konsonantisch benutzter Ü-Laut;
[ɥ] verhält sich zu [y] wie [w] zu [u]
frz. huit (acht) [ɥit]
ʎ siehe unter L
ɣ siehe unter G
ɤ siehe unter O

Z

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige
und typische europäische Schreibweisen
Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
z Stimmhafter alveolarer Frikativ stimmhaftes deutsches s
engl., franz., port. auch z, poln., tschech., slowak., slowen., serbokroat., ung. immer z, kyrill. з
deutsch Sahne [ˈzaːnə]
engl. zoo (Zoo) [z]
franz. rose (Rose) [ʁoz]
ital. tesoro (Schatz) [teˈzɔːro]
ʑ Stimmhafter alveolopalataler Frikativ zwischen stimmhaftem s und j, palatalisiertes [z] poln. ziarno (Korn) [ˈʑarnɔ]
ʐ Stimmhafter retroflexer Frikativ stimmhaftes sch mit an die Alveolen angenäherter Zunge Tamil பழம் (Frucht) [ˈpʌʐʌm]
chin. rénmín (Volk) [ʐənmin]
ʒ Stimmhafter postalveolarer Frikativ stimmhaftes Gegenstück zu deutsch sch, j in Journal, franz./port. g (nur vor e u. i) u. j, rumän. j, ung. zs, tschech./slowak./slowen./kroat./lit./lett. ž, poln. ż und rz, alban. zh, russ./serb./bulg. ж deutsch Genie [ʒeˈniː]
engl. pleasure (Vergnügen) [ˈplɛʒɚ] (AE)
franz. rouge (rot) [ʁuːʒ]; je (ich) [ʒə]
z͡v Stimmhafter labiodental-alveolarer Frikativ gleichzeitige Artikulation von stimmhaftem s [z] und w [v] Shona mazvita (danke) [maˈz͡vita]

Sonstige

IPA-Zeichen
(anklickbar)
Laut Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Hörbeispiel
(anklickbar)
ʔ Glottaler Plosiv durch Verschluss der Stimmritze erzeugter Knacklaut, wie im Deutschen vor anlautenden Vokalen deutsch beachten [bəˈʔaχtʰən]
dänisch: stød [støʔð]
arabisch: Buchst. Hamza, bzw.
Hamza-Alif als Konsonant
nieder. beantwoorden (beantworten) [bəˈʔɑntʋɔːrdə(n)]
thail. อาน (Sattel) [ʔāːn], เกาะ (Insel) [ʔ]
ʡ Epiglottaler Plosiv Dahalo (Boden) [ndoːʡo]
ʕ Stimmhafter pharyngaler Frikativ mit verengtem Kehlkopf gesprochener Kehlenpresslaut („Würgelaut“) arab. عين (Auge) [ʕain]
ʢ Stimmhafter epiglottaler Frikativ awar. (Nagel) [maʢ]
ʘ Bilabialer Klick ähnlich dem schmatzenden Geräusch eines „Luftkusses“ ǃXóõ (Traum) [kʘôõ]
ǀ Dentaler Klick IsiXhosa (fein mahlen) [ukúkǀola]
ǂ Palatoalveolarer Klick ǃXóõ (Knochen) [kǂàã]
ǁ Lateraler alveolarer Klick Reiterschnalzer: Die Zungenseiten werden vom Zahnfleisch weggezogen IsiXhosa (sich bewaffnen) [ukúkǁʰoɓa]
ǃ Postalveolarer Klick Schnalzlaut mit Zungenspitze am mittleren Gaumen IsiXhosa (Steine zerbrechen) [ukúkǃoɓa]
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung:Beispielsweise "Downstep" und "Global rise" sind keine "Umschreibungen für Deutschsprachige".
Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Diese Zeichen sind keine Laute, sondern dienen der näheren Beschreibung der Aussprache einzelner Laute oder Lautfolgen.

IPA-Zeichen
(vergrößert)
Umschreibung für Deutschsprachige Beispiel Unicode
ˈ
nachfolgende Silbe trägt primäre Betonung (Hauptbetonung); kein Apostroph deutsch Kasse [ˈkʰasə]
engl. because (weil) [ˈkɒːz] (AE)
ital. mangiare (essen) [manˈdʒaːre]
U+02C8
ˌ
nachfolgende Silbe trägt sekundäre Betonung (Nebenbetonung); kein Komma deutsch Wasserpfeife [ˈvasɐˌpfaɪ̯fə]
engl. influenza (Grippe) [ˌɪnfluˈɛnzə]
frz. ignorance (Unwissenheit) [ˌiɲɔˈʀɑ̃s]
U+02CC
ː
Längenzeichen; vorhergehender Laut wird lang gesprochen; kein Doppelpunkt, sondern Längezeichen deutsch Naht [naːt(ʰ)]
engl. yeast (Hefe) [jiːst]
ital. canna (Rohr) [ˈkanːa]
U+02D0
ˑ
Längenzeichen; vorhergehender Laut wird halblang gesprochen engl. beat [biˑt] U+02D1
̆
Längenzeichen; gekennzeichneter Laut wird besonders kurz gesprochen; typografisch ein Breve, im Gebrauch nicht identisch mit der Breve in der Altphilologie engl. police [ə̆ˈliˑs] U+0306
ʼ
Ejektive Aussprache; vorhergehendes Zeichen wird nicht pulmonal, sondern per Kehlkopfbewegung erzeugt georgisch სააკაშვილი [ˈsaːaʃvɪlɪ] U+02BC
| untergeordnete Intonationsgruppe (Sprechtaktgrenze) U+007C
|| übergeordnete Intonationsgruppe zwei U+007C
◌‿◌ Liaisonbogen zwischen zwei Wörtern bezeichnet die Liaison, den fließenden Übergang zum nächsten Wort wie im Französischen frz. mon [mɔ̃] + amie [aˈmi]
mon amie /mɔ̃n‿ami/ [mɔ̃naˈmi]
U+203F
◌͡◌
◌͜◌
Ligaturbogen über oder unter zwei Lautzeichen bezeichnet eine Doppelartikulation Idoma [ak͡pa] (Brücke), [ag͡pa] (Unterkiefer) U+0361 bzw. U+035C
.
Silbengrenze deutsch Karte [ˈkʰaʁ.tʰə]
engl. labour (Arbeit) [ˈleɪ̯.] (BE)
frz. abbaye (Abtei) [a.be.ˈi]
U+002E
̋
besonders hoher Ton U+030B
˥
U+02E5
́
hoher Ton U+0301
˦
U+02E6
̄
mittlerer Ton U+0304
˧
U+02E7
̀
niedriger Ton U+0300
˨
U+02E8
̏
besonders niedriger Ton U+030F
˩
U+02E9
̌
steigender Ton U+030C
̂
fallender Ton U+0302
Downstep Igbo unser Haus [ʊ́lɔ́ áɲɪ́] U+A71C
Upstep Hausa turanci ne (es ist Englisch) [túrántʃí nè] U+A71B
Global rise deutsch Ja? [ jaː] U+2197
Global fall deutsch Ja. [ jaː] U+2198
̤
Murmelstimme U+0324
̰
Knarrstimme U+0330
̥
bzw.
̊
Stimmlose Aussprache des gekennzeichneten Lauts deutsch klar [kaːɐ̯]
engl. price (Preis) [ˈpɹ̥aɪs]
frz. médecin (Arzt) [meˈsɛ̃]
U+0325 bzw. U+030A
̬
Stimmhafte Aussprache des gekennzeichneten Lauts engl. back of (Rückseite von) [ˈbæʰəv]
frz. chaque jour (jeden Tag) [ʃaˈʒuʁ]
U+032C
̻
Laminale Aussprache des gekennzeichneten Lauts irisch Taoiseach (Titel des Regierungschefs) [t̻ˠiːʃɒx] U+033B
̪
Dentale Aussprache des gekennzeichneten Lauts rum. fluture (Schmetterling) [ˈfl̪ut̪ure̞] U+032A
̺
Apikale Aussprache des gekennzeichneten Lauts U+033A
ʰ
Aspiriert gesprochen, also von einem hörbaren Lufthauch gefolgt deutsch Pass [pʰas]
Quechua qhari (Mann) [ˈqʰaɾɪ]
Aymara thakhi (Weg) [ˈtʰakʰɪ]
U+02B0
ʲ
Palatalisiert gesprochen russisch цепь (Kette) [t͡sɛpʲ] U+02B2
ʷ
Labialisiert gesprochen, also mit Lippenrundung engl. red (rot) [ɹʷɛd] U+02B7
̹
Mit stärkerer Lippenrundung gesprochen frz. secret (Geheimnis) [sə̹ˈkʁɛ] U+0339
̜
Mit schwächerer Lippenrundung gesprochen engl. good (gut) [gʊ̜d] (AE) U+031C
̟
weiter vorne gesprochen engl. key (Schlüssel) [ʰiː] U+031F
̠
weiter hinten gesprochen engl. tree (Baum) [ɹiː] U+0320
̈
zentralisiert gesprochen frz. force (Kraft) [fɔ̈ʁs] U+0308
̽
zur Mitte zentralisiert gesprochen engl. November (November) [nˈvɛmbə] (BE) U+033D
̩
Kennzeichnung eines Lauts, meist eines Konsonanten, der den Silbenkern bildet deutsch beten [ˈbeːt] U+0329
̯
Kennzeichnung eines Lauts, meist eines Vokals, der nicht den Silbenkern bildet deutsch Studie [ˈʃtuːdə] U+032F
˞
rhotisch gesprochen engl. center (Zentrum) [ˈsɛnɚ] (AE) U+02DE
̃
nasal gesprochen franz. ignorance (Unwissenheit) [ˌiɲɔˈʁɑ̃s] U+0303
̰
glottalisiert gesprochen, also mit Verengung oder Verschluss der Glottis U+0330
ˠ
velarisiert gesprochen, also mit Hebung der Hinterzunge an das Velum ir. naoi (neun) [ˠ] U+02E0
ˤ
pharyngalisiert gesprochen, also mit einer Engebildung im Rachen (Pharynx) hebr. טוב (gut) [tˤɔːv], צדיק (gerecht) [t͡sˤadːiːq] U+02E4
̝
angehobene Zunge tschech. řeč (Sprache) [ɛtʃ] U+031D
̞
gesenkte Zunge rumänisch secret (Geheimnis) [sˈkrt], castron (Schüssel) [käsˈtrn] U+031E
̘
vorverlagerte Zungenwurzel U+0318
̙
zurückverlagerte Zungenwurzel U+0319
nasale Plosion eng. catnip (Katzenminze) [ˈkætⁿnɪp] U+207F
ˡ
laterale Plosion eng. spotless (makellos) [ˈspɒtˡlɨs] U+02E1
̚
keine hörbare Plosion U+031A
  • Handbook of the International Phonetic Association. A guide to the use of the international phonetic alphabet. Hrsg. von der International Phonetic Association. 12. Auflage. University Press, Cambridge u. a. 2011, ISBN 978-0-521-65236-0
  • Geoffrey K. Pullum, William A. Ladusaw: Phonetic symbol guide. 2. Aufl. University of Chicago Press, Chicago 1996, ISBN 0-226-68535-7
Wiktionary: Liste der IPA-Zeichen im Wiktionary – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
  1. IPA symbols and definitions with information about their Unicode characters (Memento vom 13. Oktober 2014 im Internet Archive) (PDF; 333 kB)
IPA-Zeichen

aɐɑɒæɑ̃ʌbɓʙβcçɕɔɔ̃dɗɖðd͡zd͡ʒd̠͡ʑɖ͡ʐeəɘɛɛ̃ɜfɸɡɠɢʛɣɤhħɦɧʜɥiĩɨɪjʝɟʄklɫɬɭʟɮʎmɱɯɰnɲŋɳɴoõɵøɞœœ̃ɶʊʘpɸp͡fqrɾɺɽɹɻʀʁsʂʃs͡ftʈθ t̠͡ɕ ʈ͡ʂt͡st͡ʃuũʉʊvʋѵʌwʍɰxχyʏɥʎzʑʐʒz͡vʔʡʕʢʘǀǂǁǃˈˌːˑ̆|x ͡ yx ͡ .̋˥́˦̄˧̀˨̏˩̥̬̌̂ʰʲʷ̹̜̟̠̩̯̈̽˞̃ ̰ˠˁ

Diese Seite wurde am 1. Juni 2006 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.

Liste der IPA-Zeichen
liste, zeichen, wikimedia, liste, sprache, beobachten, bearbeiten, diese, liste, zeichen, internationalen, phonetischen, alphabets, ordnet, lautschriftzeichen, nach, Ähnlichkeit, graphem, lautwert, zeichen, lateinischen, alphabets, alle, zeichen, sind, einer, . Liste der IPA Zeichen Wikimedia Liste Sprache Beobachten Bearbeiten Diese Liste der Zeichen des Internationalen Phonetischen Alphabets IPA ordnet die Lautschriftzeichen nach Ahnlichkeit mit Graphem bzw Lautwert von Zeichen des lateinischen Alphabets Alle IPA Zeichen sind mit einer Beschreibung und Beispielen versehen Als Beispielsprachen bevorzugt werden neben Deutsch die gangigen Schulsprachen das heisst vor allem Englisch Franzosisch Italienisch Spanisch und Russisch Die als Beispiele angegebenen Aussprachevarianten erheben keinen Anspruch darauf standardsprachlich uberregional oder gar die einzig mogliche Variante zu sein Auch die Ubersetzungen geben lediglich jeweils eine Bedeutung der meist polysemen oder homonymen Worter wieder Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaInhaltsverzeichnis 1 Konsonanten und Vokale 1 1 A 1 2 B 1 3 C 1 4 D 1 5 E 1 6 F 1 7 G 1 8 H 1 9 I 1 10 J 1 11 K 1 12 L 1 13 M 1 14 N 1 15 O 1 16 P 1 17 Q 1 18 R 1 19 S 1 20 T 1 21 U 1 22 V 1 23 W 1 24 X 1 25 Y 1 26 Z 1 27 Sonstige 2 Diakritika und Suprasegmentalia 3 Siehe auch 4 Literatur 5 Weblinks 6 EinzelnachweiseKonsonanten und Vokale BearbeitenGriechische Buchstaben und daraus abgeleitete Zeichen sind bei den lateinischen Buchstaben aufgefuhrt mit denen sie ublicherweise dargestellt werden Gedrehte Zeichen sind doppelt aufgelistet sofern ihre Lautbedeutung stark von der des ungedrehten Buchstabens abweicht Die eigentliche Beschreibung steht bei dem Buchstaben zu dessen phonetischer Bedeutung sie eine Lautvariante darstellen Ein zusatzlicher Querverweis steht bei dem Buchstaben aus dem oder aus dessen griechischem Pendant sie erstellt wurden Um ein Zeichen aus einer Lautschriftangabe in einem Artikel in der Liste zu finden kann man das Zeichen hier in der Leiste suchen oder im Artikel kopieren und mit der Suchfunktion des Browsers in dieser Liste ausmachen A Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar a Ungerundeter offener Vorderzungenvokal der Laut kommt im Deutschen nicht vor das IPA Zeichen wird allerdings oft vereinfachend fur den ungerundeten offenen Zentralvokal benutzt welcher die deutsche Standardaussprache des a ist deutsch Kamm kʰam frz avoir haben aˈvwa ʁ russ ya ich ja i ɐ Fast offener Zentralvokal dumpfes etwas helles a zwischen a und e eine der deutschen Aussprachen des unbetonten er am Wortende im Suddeutschen haufige Varietat von a z B vor Nasalen deutsch besser ˈbɛsɐ suddeutsch Kamm kʰɐm port para fur ˈpɐɾɐ bulgar duma Wort ˈdumɐ i ɑ Ungerundeter offener Hinterzungenvokal dunkles a artikuliert durch aktive Erweiterung des hinteren Rachenbereichs wobei der Kehlkopf etwas nach unten gezogen wird engl calm Windstille kʰɑːm frz ame Seele ɑm niederl bad Bad bɑt persisch دار Galgen dɑɾ i ɒ Gerundeter offener Hinterzungenvokal gerundete Variante des ɑ engl flop Misserfolg flɒp BE ungar kalap Hut ˈkɒlɒp i ae Ungerundeter fast offener Vorderzungenvokal offenes etwas helles a zwischen a und a ɛ schweiz Estrich Dachboden ˈaeʃtrɪx einige nicht alle Dialekte engl cat Katze kʰaet finn paa Kopf Ende ˈpaeː persisch ابر Wolke aebɾ i ɑ Ungerundeter offener Hinterzungennasalvokal Nasaliertes a wie bei allen Nasalvokalen wird der Luftstrom aus dem Kehlkopf in den Mund durch Annaherung des Gaumensegels an den Zungengrund vermindert zwischen ɑ und ɔ in franzosischen Lehnwortern wie Orange Chanson frz chant Gesang ʃɑ i ʌ Ungerundeter halboffener Hinterzungenvokal dunkles also mit erweitertem hinteren Rachenraum gebildetes dabei leicht geschlossenes aber ungerundetes a engl butter Butter bʌtʰe BE russ molodoj jung meɫʌˈdoj i Fur den deutschen A Laut siehe unter E B Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar b Stimmhafter bilabialer Plosiv deutsch b deutsch Ball bal engl bulb Gluhlampe bʌlb frz abri Schutz aˈbʁi i ɓ Stimmhafter bilabialer Implosiv implosives b mit nach innen gerichtetem Luftstrom der erforderliche Unterdruck wird erzeugt indem die Artikulation mit geschlossenem Kehlkopf beginnt Hausa ɓara schalen ɓaːɽaː Sindhi ٻار Kind ɓarʊ Shona bapu Lunge ˈɓapu versus bhasi Bus ˈbasi i ʙ Stimmhafter bilabialer Vibrant ahnlich dem Brrr das im Deutschen Unbehagen oder Frieren ausdruckt Kele Gesicht mʙulim Kom glauben ʙ ɨmɨ i b Stimmhafter bilabialer Frikativ ahnlich deutsch w allerdings mit beiden Lippen statt Schneidezahnen und Unterlippe gebildet span labio Lippe ˈlabjo Binongko awa bekommen ˈaba iC Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige und typische europaische Schreibweisen Beispiel Horbeispiel anklickbar c Stimmloser palataler Plosiv ahnlich niederdeutsch tj in Matjes tschech t und t vor e i ung ty lett k island kj tschech telo Korper ˈcɛlo ungar kutya Hund ˈkucɒ lett kemme Kamm ˈceme isl Reykjavik ˈreiːcaviːk i c Stimmloser palataler Frikativ deutsch ch wenn nicht nach a o u oder bei chen deutsch ich ʔɪc neugriech oxi nein ˈɔci ir chiall Sinn cialˠ i ɕ Stimmloser alveolopalataler Frikativ zwischen deutsch ch in ich und deutsch ss in weiss russ sh sch schwed kjol Rock ɕuːl poln siedem sieben ˈɕɛdɛm russ schaste Gluck ˈɕːaesʲtʲje chin xue lernen ɕyɛ i ɔ siehe unter O ɔ siehe unter OD Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar d Stimmhafter alveolarer Plosiv deutsch d deutsch dann dan engl wand Zauberstab wɒnd BE frz dans in dɑ i ɗ Stimmhafter dentaler Implosiv implosives d mit nach innen gerichtetem Luftstrom der erforderliche Unterdruck wird erzeugt indem die Artikulation mit geschlossenem Kehlkopf beginnt Sindhi Festival ɗɪnu Hausa ɗana messen ɗaːnaː Shona dende Krug ˈɗenɗe versus dhesiki Pult ˈdesiki i ɖ Stimmhafter retroflexer Plosiv d mit hinter die Alveolen zuruckgebogener Zunge schwed bord Tisch buːɖ Hindi ड ल Zweig ɖɑl Sindhi Angst ɖepʊ i d Stimmhafter dentaler Frikativ stimmhafter th Laut Lispellaut engl there dort dɛe BE neugriech dentro Baum ˈdɛndrɔ baschkir ҡyҙ Madchen qɯ ˈd i d z Stimmhafte alveolare Affrikate d das direkt in ein z ubergeht ital zero zero d zɛːro alb xixellonja Gluhwurmchen d zid zeɫɔɲa i d ʒ Stimmhafte postalveolare Affrikate deutsch dsch d das direkt in ein ʒ ubergeht deutsch Dschungel ˈd ʒʊŋel engl judge Richter d ʒʌd ʒ i d ʑ Stimmhafte alveolopalatale Affrikate d das direkt in ein ʑ ubergeht poln dzwiek d ʑvʲɛŋk i ɖ ʐ Stimmhafte retroflexe Affrikate ɖ das direkt in ein ʐ ubergeht poln dzem d ʐɛm iE Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar e Ungerundeter halbgeschlossener Vorderzungenvokal geschlossenes deutsches e im Deutschen zumeist lang und betont in Fremdwortern auch halblang mit Nebenakzent deutsch Beet beːt ʰ deutsch telefonieren ˌtʰelefoˈniːʁen frz ete Sommer eˈte ital pane Brot ˈpaːne i e Mittlerer Zentralvokal unbetontes deutsches e ausser in Fremdwortern vgl e Schwa deutsch Falle ˈfale engl about uber eˈbaʊ t frz je ich ʒe rumanisch măr Apfel mer i ɘ Ungerundeter halbgeschlossener Zentralvokal ahnlich deutschem unbetontem e Schwa luxemburgisch Meschung ˈmɘʃʊŋ i ɛ Ungerundeter halboffener Vorderzungenvokal deutsch e offenes e deutsch kess kʰɛs frz pere Vater pɛʁ ital era Ara ˈɛːra engl gender Geschlecht ˈd ʒɛndɚ AE poln jeden eins ˈjɛdɛn i ɛ Ungerundeter halboffener Vorderzungennasalvokal heller Nasalvokal frz main Hand mɛ frz plein voll plɛ poln peseta Pinzette pɛ sɛta ɜ Ungerundeter halboffener Zentralvokal zwischen deutsch a in hatte und deutsch o in mochte engl bird Vogel bɜːd BE vietnames vang gehorchen vɜŋ iF Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar f Stimmloser labiodentaler Frikativ deutsch f deutsch Haft haft ʰ engl cough husten kʰɒf BE frz feu Feuer fo i ɸ Stimmloser bilabialer Frikativ bilabiales f Lippenhaltung wie beim p japan ふた Deckel ɸɯta Hausa fara anfangen ɸaːɽaː iG Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar ɡ Stimmhafter velarer Plosiv deutsch g deutsch Gott ɡɔt ʰ engl dog Hund dɒɡ BE frz guerre Krieg ɡɛʁ niederland goal Tor ˈgoːɫ i ɠ Stimmhafter velarer Implosiv implosives g mit nach innen gerichtetem Luftstrom der erforderliche Unterdruck wird erzeugt indem die Artikulation mit geschlossenem Kehlkopf beginnt Sindhi schwer ɠero i ɢ Stimmhafter uvularer Plosiv weiter hinten im Rachen gesprochenes g persisch غار Hohle ɢar i ʛ Stimmhafter uvularer Implosiv weiter hinten im Rachen gesprochenes g mit nach innen gerichtetem Luftstrom Mam q a Feuer ʛa i ɣ Stimmhafter velarer Frikativ im Deutschen dialektal z B westfalisch Wagen Gaumensegel und hinterer Zungenrucken werden an der Stelle nur einander angenahert wo sie sich bei der Artikulation des g beruhren also weiter vorne als beim Zapfchen R siehe ʁ arab غرب Westen ɣarb span paga Lohn ˈpaɣa neugriech gala Milch ˈɣala i ɤ siehe unter OH Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar h Stimmloser glottaler Frikativ deutsch h deutsch Halle ˈhale engl have haben haev isl lopp Fuss lœhp i ħ Stimmloser pharyngaler Frikativ zwischen h wie deutsch aha und x wie deutsch Achat arabisch حج Pilgerfahrt ħadːʒ hebraisch ח ר Loch ħor i ɦ Stimmhafter glottaler Frikativ stimmhafte Variante von deutsch h niederl hoed Hut ɦut ukrainisch guska Gans ˈɦuskɑ Igbo aha Name aɦa i ɧ Stimmloser velopalataler Frikativ fauchender Laut zwischen ʃ wie deutsch rasch und x wie deutsch Bach schwed sjal Schal ɧɑːl i ʜ Stimmloser epiglottaler Frikativ ahnlich deutsch ch in Bach awar Geruch maʜ i ɥ siehe unter YI Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar i Ungerundeter geschlossener Vorderzungenvokal geschlossenes i wie im Deutschen beim langen i deutsch Miete ˈmiːtʰe engl evening Abend ˈiːvnɪŋ frz cri Schrei kʁi i ĩ Ungerundeter geschlossener Vorderzungennasalvokal nasaliertes i port sim ja sĩ ɨ Ungerundeter geschlossener Zentralvokal dumpfes mit weiter hinten im Mund liegender Zunge gebildetes i russ y ruman i am Wortanfang u sonst a russ vy ihr vɨ poln syn Sohn sɨn ruman canta singen kɨnˈta i ɪ Ungerundeter zentralisierter fast geschlossener Vorderzungenvokal offenes i wie im Deutschen beim kurzen i deutsch Mitte ˈmɪtʰe engl ink Tinte ɪŋk tschech mile angenehm ˈmɪlɛ i ɯ Ungerundeter geschlossener Hinterzungenvokal ungerundeter dunkler geschlossener Laut sehr ahnlich dem ɨ dunkles Gegenstuck zum i geschlossenes Gegenstuck zum a ungerundetes Gegenstuck zum u turk kalin dick kaˈlɯn port peixe Fisch ˈpɐiʃɯ korean 음식 bzw 飮食 Essen ˈɯːmɕik i ɤ siehe unter O nach dem dreidimensionalen turkischen Vokalsystem dessen 8 Vokale wie die Ecken eines Wurfels aufgefasst werden konnen J Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige und typische europaische Schreibweisen Beispiel Horbeispiel anklickbar j Stimmhafter palataler Approximant deutsch j russ j ungarisch j und ly deutsch jah jɛː engl onion Zwiebel ˈʌnjen frz taille Grosse tɑj russ ya ich ja i ʝ Stimmhafter palataler Frikativ stimmhafte Variante von deutsch ch in ich schwed jord Erde ʝuːɖ span yo Ich ˈʝo i ɟ Stimmhafter palataler Plosiv ahnlich deutsch dj ungarisch gy albanisch gj tschechisch slowakisch d serbokroatisch lat đ kyrill ђ lettisch G ungar agy Gehirn ɒɟ serbokr đak ђak Schuler ɟak ir giall Geisel ɟialˠ i ʄ Stimmhafter palataler Implosiv ahnlich deutsch tj in Matjes mit nach innen statt wie stets im Deutschen nach aussen gerichtetem Luftstrom Sindhi ungebildet ʄetu iK Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar k Stimmloser velarer Plosiv deutsch k jedoch ohne Aspiration deutsch kalt kʰalt engl skull Schadel skʌɫ frz coq Hahn kɔk i k x Stimmlose velare Affrikate schweizerdeutsch kL Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige und typische europaische Schreibweisen Beispiel Horbeispiel anklickbar l Stimmhafter lateraler alveolarer Approximant deutsch l deutsch Latte ˈlatʰe frz salle Saal sal i ɫ Velarisierter lateraler alveolarer Approximant dunkles l im Englischen im Deutschen dialektal in der Kolner und Wiener Mundart Meidlinger L engl well gut wɛɫ russ luk Zwiebel ɫuk port facil einfach ˈfasiɫ i ɬ Stimmloser lateraler alveolarer Frikativ stimmloses l mit horbarer Reibung an den Zungenseiten walis llan Kirche ɬan i ɭ Stimmhafter lateraler retroflexer Approximant l mit hinter die Alveolen zuruckgebogener Zunge schwed parla Perle ˈpaeːɭa Tamil ந ள Tag n aːɭ i ʟ Stimmhafter lateraler velarer Approximant weiter hinten am Gaumen gesprochenes l Mittel Waghi aglagle schwindlig aʟaʟe i ɮ Stimmhafter lateraler alveolarer Frikativ stimmhaftes l mit horbarer Reibung an den Zungenseiten Zulu dlala Spiel ˈɮala i ʎ Stimmhafter lateraler palataler Approximant stimmhaftes palatalisiertes mouilliertes l gleichzeitige Artikulation von l und j it gl sp ll port lh slowak ľ slowen kroat lj serb љ russ l l vor ya e i yo und yu ital foglio Papierblatt ˈfɔʎːo spanisch llave Schlussel ˈʎabe slowen Ljubljana ʎubʎana iM Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar m Stimmhafter bilabialer Nasal deutsch m deutsch Matte ˈmatʰe engl milk Milch mɪɫk frz femme Frau fam i ɱ Stimmhafter labiodentaler Nasal ein an deutsch f wie in funf oder an deutsch w wie in Anwalt assimiliertes n oder m deutsch Anfang ˈaɱfaŋ engl comfort Trost ˈkʰʌɱfɚt AE neugriech symboylh Ratschlag siɱvuˈli i ɯ siehe unter I ɰ siehe unter WN Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige und typische europaische Schreibweisen Beispiel Horbeispiel anklickbar n Stimmhafter alveolarer Nasal deutsch n deutsch nass nas engl tin Zinn tʰɪn frz noir schwarz nwaːʁ i ɲ Stimmhafter palataler Nasal zwischen n und j gleichzeitig also nicht n j franz ital gn span n port nh kat ung ny poln n ni tschech n n vor e i slowen kroat nj serb њ russisch n frz digne wurdig diɲ it gnocchi Gnocchi ˈɲɔkːi span nino Kind ˈniɲo poln Poznan Posen ˈpoznaɲ port caminho Weg kɐˈmiɲu ungar anya Mutter ˈɒɲɒ i ŋ Stimmhafter velarer Nasal deutsch ng deutsch Hang haŋ engl sing singen sɪŋ ital angolo Ecke Winkel ˈaŋgolo nieder vangen fangen ˈv ɑŋe n thail ngan arbeiten ŋaːn i ɳ Stimmhafter retroflexer Nasal n mit hinter die Alveolen zuruckgebogener Zunge schwed barn Kind bɑːɳ Malayalam Kettenglied kɐɳːi Sindhi Diamant meɳi i ɴ Stimmhafter uvularer Nasal weiter hinten im Rachen gesprochener Nasal ahnlich ng Inuktitut seine Knochen saːɴːi japanisch 三 参 さん drei saɴ iO Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar o Gerundeter halbgeschlossener Hinterzungenvokal deutsch o geschlossenes o deutsch Boot boːt ʰ frz mot Wort mo span obra Werk ˈobɾa ital giorno Tag ˈd ʒorno i o Gerundeter halbgeschlossener Hinterzungennasalvokal nasaliertes geschlossenes o franz bon gut bo ɵ Gerundeter halbgeschlossener Zentralvokal zwischen dem geschlossenen o o in Sohne und dem geschlossenen o o in Bohne islandisch vinur Freund ˈveːnor schwed full voll fɵl i o Gerundeter halbgeschlossener Vorderzungenvokal deutsch o geschlossenes o deutsch Bo boː frz feu Feuer fo nieder keuken Kuche ˈkoːke n schwed ol Bier oːl i ɞ Gerundeter halboffener Zentralvokal zwischen dem offenen o œ in konnen und dem offenen o ɔ in konnte irisch tomhail konsumiert tɞːʎ islandisch tho jedoch 8 ɞ i œ oe Ligatur Gerundeter halboffener Vorderzungenvokal deutsch o offenes o deutsch Holle ˈhœle frz œuf Ei œf finn mokki Hutte ˈmœkːi i œ Gerundeter halboffener Vorderzungennasalvokal gerundeter halboffener Nasalvokal nasaliertes œ BF brun braun bʀœ ɶ oɛ Ligatur Gerundeter offener Vorderzungenvokal zwischen deutschem a ɛ wie in kammen und offenem deutschen o œ wie in konnen Anm Das entsprechende IPA Zeichen wird von manchen Browsern falsch wiedergegeben osterr Seil sɶː meckl saeven sɶːvn i ɔ Gerundeter halboffener Hinterzungenvokal deutsch o offenes o deutsch toll tʰɔl engl saw Sage sɔː ital notte Nacht ˈnɔtːe nieder uitlokken provozieren ˈœy tˌlɔke n i ɔ Gerundeter halboffener Hinterzungennasalvokal im Deutschen in franzosischen Lehnwortern wie Bonmot Chanson frz montagne Berg mɔ ˈtaɲ frz long lang lɔ poln Slask Schlesien ɕlɔ sk ɤ Ungerundeter halbgeschlossener Hinterzungenvokal ungerundetes geschlossenes o estn sona Wort ˈsɤna chin he trinken xɤ vietnames tơ Seide tɤ thail engin Silber ŋɤn i ʊ siehe unter U ʘ siehe unter SonstigeP Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar p Stimmloser bilabialer Plosiv deutsch p jedoch ohne Aspiration deutsch Pass pʰas engl spear Speer spɪe BE frz nappe Tischtuch nap i p f Stimmlose labiodentale Affrikate deutsch pf deutsch Pflicht p flɪct ʰ i ɸ siehe unter FQ Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar q Stimmloser uvularer Plosiv in der Kehle an der Uvula gesprochenes k arab قلب Herz qalb Quechua quri Gold ˈqɔɾɪ Inuktitut imiq Wasser imiq iR Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar r Stimmhafter alveolarer Vibrant gerolltes r mit mehreren Zungenschlagen r ʀ und ʁ sind in der deutschen Sprache freie Allophone span perro Hund ˈpero russ ryba Fisch ˈrɨbe ungar virag Blume ˈviraːg i ɾ Stimmhafter alveolarer Tap mit einem Zungenschlag erzeugtes r im nordamerikanischen Englisch ein Allophon zu t bzw tʰ und d mundartlich auch im Deutschen dort teils mit dd teils mit rr wiedergeben nds Vadder hess Nerrerlander span pero aber ˈpeɾo niederl rat Ratte ɾɑt port dar geben daɾ engl water Wasser ˈwɑɾɚ AE i ɺ Stimmhafter lateraler alveolarer Flap Mischung aus gerolltem r und deutsch l wie das r in Bapperl japan 心 Herz ko koɺo ɽ Stimmhafter retroflexer Flap r mit einem Zungenschlag an die Alveolen Urdu بڑا gross beɽa i ɹ Stimmhafter alveolarer Approximant dunkles r engl rest Pause ɹɛst Igbo ri essen ɹi i ɻ Stimmhafter retroflexer Approximant r mit an die Alveolen angenaherter Zunge engl wrap einhullen ɻaep AE Tamil வழ Weg ʋaɻi i ʀ Stimmhafter uvularer Vibrant am Gaumenzapfchen gerolltes r r ʀ und ʁ sind in der deutschen Sprache freie Allophone deutsch Ratte ˈʀate i ʁ Stimmhafter uvularer Frikativ geriebenes nicht gerolltes Zapfchen r im deutschen Sprachraum vermutlich haufigste Aussprachevariante von deutsch r stimmhaftes Gegenstuck zu x r ʀ und ʁ sind in der deutschen Sprache freie Allophone deutsch Ratte ˈʁatʰe frz rate Milz ʁat port rato Maus ˈʁatu i r Stimmhafter alveolarer frikativer Vibrant kurzes gerolltes r gleichzeitig gesprochen mit ʒ tschech rec Sprache r ɛt tschech Dvorak Name dvɔr a k tschech hrbitov Friedhof ˈɦr bɪtof i ɐ siehe unter AS Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige und typische europaische Schreibweisen Beispiel Horbeispiel anklickbar s Stimmloser alveolarer Frikativ deutsch ss ss stimmloses s franz und port auch c ung immer sz tschech slowak slowen serbokroat geschriebenes s immer s poln jedes s ausser si deutsch Nuss nʊs Fuss fuːs engl sea Meer siː frz sous unter su ital sempre immer ˈsɛmpre i ʂ Stimmloser retroflexer Frikativ sch mit an die Alveolen angenaherter Zunge chin shan Berg ʂan schwed forst zuerst fœʂt Sindhi Sache ʂɛ i ʃ Stimmloser postalveolarer Frikativ deutsch sch engl sh fr ch it sci vor a o u und sc vor e i port bask malt katalan x ung s ruman ș turk s tschech slowak slowen kroat s poln sz serb bulg russ sh deutsch schnell ʃnɛl engl dish Teller dɪʃ frz cacher verstecken kaˈʃe i s f Stimmloser labiodental alveolarer Frikativ gleichzeitige Artikulation von stimmlosem s und f Shona sviba schwarz ˈs fiɓa ɕ siehe unter CT Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar t Stimmloser alveolarer Plosiv deutsch t jedoch ohne Aspiration deutsch alt alt ʰ engl time Zeit tʰaɪm frz toucher beruhren tuˈʃe i ʈ Stimmloser retroflexer Plosiv t mit an die Alveolen angenaherter Zunge schwed kort kurz kɔʈ Hindi टम टर Tomate ʈʌmaʈʌr i 8 Stimmloser dentaler Frikativ stimmloser th Laut Lispellaut engl theft Diebstahl 8ɛft span paz Frieden pa8 arab ثمر Frucht ˈ8amar baschkir toҫ Farbe tʏ 8 i t s Stimmlose alveolare Affrikate deutsch z ungarisch c t das direkt in ein s ubergeht deutsch Ziel t siːl russ Car Zar bzw Kaiser t sarʲ i t ʃ Stimmlose postalveolare Affrikate deutsch tsch t das direkt in ein ʃ ubergeht deutsch Tschuss t ʃʏs engl chin Kinn t ʃɪn i t ɕ Stimmlose alveolopalatale Affrikate t das direkt in ein ɕ ubergeht russ ch etwa zwischen tz in Sitz und tch dch in Madchen poln cma t ɕma russ chut kaum t ɕʉtʲ i ʈ ʂ Stimmlose retroflexe Affrikate ʈ das direkt in ein ʂ ubergeht etwa zwischen tsch in deutsch und tch dch in Madchen poln czas Zeit ʈ ʂas russ luchshe besser ɫuʈ ʂɨ iU Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar u Gerundeter geschlossener Hinterzungenvokal geschlossenes u wie deutsches langes u deutsch Stuhl ʃtuːl frz fou verruckt fu ital buio dunkel ˈbuːjo i ũ Gerundeter geschlossener Hinterzungennasalvokal nasaliertes u port um ein ũ ʉ Gerundeter geschlossener Zentralvokal zwischen deutsch u und u engl hoof Huf hʉːf AuE schwed ful hasslich fʉːl norweg gutt Junge gʉt i ʊ Gerundeter zentralisierter fast geschlossener Hinterzungenvokal offenes u wie deutsches kurzes u deutsch und ʔʊnt ʰ engl book Buch bʊk schwed buss Bus bʊsː i Fur den deutschen U Laut siehe unter Y V Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar v Stimmhafter labiodentaler Frikativ deutsch w stimmhaftes Gegenstuck zum f die Unterlippe wird an die Oberzahne gedruckt Die ausgeatmete Luft passiert zwischen den enggestellten Stimmbandern sowie Zahnen und Lippe zwei enge Spalten deutsch Welt vɛlt ʰ engl have haben haev frz veau Kalb vo i v Halb stimmhafter labiodentaler Frikativ niederlandisch v ein halb stimmhaftes Mittelding zwischen f und v also der deutschen Aussprache der Buchstaben f und w niederl veld v ɛlt Feld niederl vrij v ʀɛ i frei ʋ Stimmhafter labiodentaler Approximant Die Unterlippe wird Oberlippe und Oberzahnen angenahert ohne sie zu beruhren im Unterschied zu v und b und ohne die Lippen zu runden im Unterschied zu w kroat vaza Vase ˈʋǎːza niederl wijn Wein ʋɛin slowen veter Wind ˈʋeːteɾ Tamil ஒன ற eins ˈʋɔndrɯ i ѵ Stimmhafter labiodentaler Flap Ahnlich wie deutsches w aber die Unterlippe beruhrt die oberen Schneidezahne nur kurz Sika voter ich stecke einen Pfahl in den Boden ѵoːtɛr i ʌ siehe unter A ɣ siehe unter GW Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar w Stimmhafter labiovelarer Approximant engl w konsonantisch benutzter u Laut ahnlich dem kurzen ungespannten u in Bauer engl wind Wind wɪnd frz coin Ecke kwɛ poln lodka Boot ˈwutka ital uomo Mann Mensch ˈwɔːmo i w Nasalierter stimmhafter labiovelarer Approximant nasales Pendant des engl w konsonantisch benutzter nasalierter u Laut ahnlich einer hastigen Aussprachen des ugen in Augenblick gt Aungmblick gt ˈaw blɪk port Sao Sankt sɐw ʍ Stimmloser labiovelarer Frikativ zunachst stimmloses engl w schott engl whether ob ˈʍɛdɚ i ɰ Stimmhafter velarer Approximant wie engl w aber ohne Rundung der Lippen japan 庭 にわ Garten niɰa i Fur den deutschen W Laut siehe unter V X Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar x Stimmloser velarer Frikativ deutsche Standardaussprache des ch nach a o u Ach Laut Gaumensegel und hinterer Zungenrucken werden an der Stelle nur einander angenahert an welcher sie sich bei der Artikulation des k beruhren westf grout gross xrɔut span jabon Seife xaˈbon tschech v Cechach in Bohmen f ˈtʃɛxaːx russ hleb Brot xlʲep poln wschod Osten fsxut sch nicht als ʃ gesprochen i x Stimmloser uvularer Frikativ hinten im Rachen gesprochenes ch stimmloses Gegenstuck zum geriebenen Zapfchen r ʁ deutsch ch nach a o u Ach Laut ausser im Suffix chen Verkleinerungsform deutsch Bach bax deutsch hoch hoːx niederl vraag Frage vʀaːx iY Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar y Gerundeter geschlossener Vorderzungenvokal deutsch u deutsch Gute ˈgyːtʰe franz tu du ty nieder duren aushalten ˈdyre n schwed lyda horen ˈlyːda i ʏ Gerundeter zentralisierter fast geschlossener Vorderzungenvokal deutsch u kurz deutsch Nusse ˈnʏse nieder vullen fullen ˈvʏle n i ɥ Stimmhafter labiopalataler Approximant konsonantisch benutzter U Laut ɥ verhalt sich zu y wie w zu u frz huit acht ɥit ʎ siehe unter Lɣ siehe unter Gɤ siehe unter OZ Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige und typische europaische Schreibweisen Beispiel Horbeispiel anklickbar z Stimmhafter alveolarer Frikativ stimmhaftes deutsches s engl franz port auch z poln tschech slowak slowen serbokroat ung immer z kyrill z deutsch Sahne ˈzaːne engl zoo Zoo zuː franz rose Rose ʁoz ital tesoro Schatz teˈzɔːro i ʑ Stimmhafter alveolopalataler Frikativ zwischen stimmhaftem s und j palatalisiertes z poln ziarno Korn ˈʑarnɔ i ʐ Stimmhafter retroflexer Frikativ stimmhaftes sch mit an die Alveolen angenaherter Zunge Tamil பழம Frucht ˈpʌʐʌm chin renmin Volk ʐenmin i ʒ Stimmhafter postalveolarer Frikativ stimmhaftes Gegenstuck zu deutsch sch j in Journal franz port g nur vor e u i u j ruman j ung zs tschech slowak slowen kroat lit lett z poln z und rz alban zh russ serb bulg zh deutsch Genie ʒeˈniː engl pleasure Vergnugen ˈplɛʒɚ AE franz rouge rot ʁuːʒ je ich ʒe i z v Stimmhafter labiodental alveolarer Frikativ gleichzeitige Artikulation von stimmhaftem s z und w v Shona mazvita danke maˈz vita Sonstige Bearbeiten Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen anklickbar Laut Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Horbeispiel anklickbar ʔ Glottaler Plosiv durch Verschluss der Stimmritze erzeugter Knacklaut wie im Deutschen vor anlautenden Vokalen deutsch beachten beˈʔaxtʰen danisch stod stoʔd arabisch Buchst Hamza bzw Hamza Alif als Konsonant nieder beantwoorden beantworten beˈʔɑntʋɔːrde n thail xan Sattel ʔaːn ekaa Insel kɔʔ i ʡ Epiglottaler Plosiv Dahalo Boden ndoːʡo i ʕ Stimmhafter pharyngaler Frikativ mit verengtem Kehlkopf gesprochener Kehlenpresslaut Wurgelaut arab عين Auge ʕain i ʢ Stimmhafter epiglottaler Frikativ awar Nagel maʢ i ʘ Bilabialer Klick ahnlich dem schmatzenden Gerausch eines Luftkusses ǃXoo Traum kʘoo i ǀ Dentaler Klick IsiXhosa fein mahlen ukukǀola i ǂ Palatoalveolarer Klick ǃXoo Knochen kǂaa i ǁ Lateraler alveolarer Klick Reiterschnalzer Die Zungenseiten werden vom Zahnfleisch weggezogen IsiXhosa sich bewaffnen ukukǁʰoɓa i ǃ Postalveolarer Klick Schnalzlaut mit Zungenspitze am mittleren Gaumen IsiXhosa Steine zerbrechen ukukǃoɓa iDiakritika und Suprasegmentalia BearbeitenDieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Uberarbeitung Beispielsweise Downstep und Global rise sind keine Umschreibungen fur Deutschsprachige Bitte hilf mit ihn zu verbessern und entferne anschliessend diese Markierung Diese Zeichen sind keine Laute sondern dienen der naheren Beschreibung der Aussprache einzelner Laute oder Lautfolgen Schnellnavigation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige Diakritika amp SuprasegmentaliaIPA Zeichen vergrossert Umschreibung fur Deutschsprachige Beispiel Unicode ˈ nachfolgende Silbe tragt primare Betonung Hauptbetonung kein Apostroph deutsch Kasse ˈkʰase engl because weil bɪˈkɒːz AE ital mangiare essen manˈdʒaːre U 02C8 ˌ nachfolgende Silbe tragt sekundare Betonung Nebenbetonung kein Komma deutsch Wasserpfeife ˈvasɐˌpfaɪ fe engl influenza Grippe ˌɪnfluˈɛnze frz ignorance Unwissenheit ˌiɲɔˈʀɑ s U 02CC ː Langenzeichen vorhergehender Laut wird lang gesprochen kein Doppelpunkt sondern Langezeichen deutsch Naht naːt ʰ engl yeast Hefe jiːst ital canna Rohr ˈkanːa U 02D0 ˑ Langenzeichen vorhergehender Laut wird halblang gesprochen engl beat biˑt U 02D1 Langenzeichen gekennzeichneter Laut wird besonders kurz gesprochen typografisch ein Breve im Gebrauch nicht identisch mit der Breve in der Altphilologie engl police pʰe ˈliˑs U 0306 ʼ Ejektive Aussprache vorhergehendes Zeichen wird nicht pulmonal sondern per Kehlkopfbewegung erzeugt georgisch სააკაშვილი ˈsaːkʼaʃvɪlɪ U 02BC untergeordnete Intonationsgruppe Sprechtaktgrenze U 007C 1 ubergeordnete Intonationsgruppe zwei U 007C 1 Liaisonbogen zwischen zwei Wortern bezeichnet die Liaison den fliessenden Ubergang zum nachsten Wort wie im Franzosischen frz mon mɔ amie aˈmi mon amie mɔ n ami mɔ naˈmi U 203F Ligaturbogen uber oder unter zwei Lautzeichen bezeichnet eine Doppelartikulation Idoma ak pa Brucke ag pa Unterkiefer U 0361 bzw U 035C Silbengrenze deutsch Karte ˈkʰaʁ tʰe engl labour Arbeit ˈleɪ be BE frz abbaye Abtei a be ˈi U 002E besonders hoher Ton U 030B U 02E5 hoher Ton U 0301 U 02E6 mittlerer Ton U 0304 U 02E7 niedriger Ton U 0300 U 02E8 besonders niedriger Ton U 030F U 02E9 steigender Ton U 030C fallender Ton U 0302 ꜜ Downstep Igbo unser Haus ʊ ꜜlɔ ꜜaɲɪ U A71C ꜛ Upstep Hausa turanci ne es ist Englisch turanꜛtʃi ne U A71B Global rise deutsch Ja jaː U 2197 Global fall deutsch Ja jaː U 2198 Murmelstimme U 0324 Knarrstimme U 0330 bzw Stimmlose Aussprache des gekennzeichneten Lauts deutsch klar kl aːɐ engl price Preis ˈpɹ aɪs frz medecin Arzt med ˈsɛ U 0325 bzw U 030A Stimmhafte Aussprache des gekennzeichneten Lauts engl back of Ruckseite von ˈbaek ʰev frz chaque jour jeden Tag ʃak ˈʒuʁ U 032C Laminale Aussprache des gekennzeichneten Lauts irisch Taoiseach Titel des Regierungschefs t ˠiːʃɒx U 033B Dentale Aussprache des gekennzeichneten Lauts rum fluture Schmetterling ˈfl ut ure U 032A Apikale Aussprache des gekennzeichneten Lauts U 033A ʰ Aspiriert gesprochen also von einem horbaren Lufthauch gefolgt deutsch Pass pʰas Quechua qhari Mann ˈqʰaɾɪ Aymara thakhi Weg ˈtʰakʰɪ U 02B0 ʲ Palatalisiert gesprochen russisch cep Kette t sɛpʲ U 02B2 ʷ Labialisiert gesprochen also mit Lippenrundung engl red rot ɹʷɛd U 02B7 Mit starkerer Lippenrundung gesprochen frz secret Geheimnis se ˈkʁɛ U 0339 Mit schwacherer Lippenrundung gesprochen engl good gut gʊ d AE U 031C weiter vorne gesprochen engl key Schlussel k ʰiː U 031F weiter hinten gesprochen engl tree Baum t ɹiː U 0320 zentralisiert gesprochen frz force Kraft fɔ ʁs U 0308 zur Mitte zentralisiert gesprochen engl November November no ˈvɛmbe BE U 033D Kennzeichnung eines Lauts meist eines Konsonanten der den Silbenkern bildet deutsch beten ˈbeːtn U 0329 Kennzeichnung eines Lauts meist eines Vokals der nicht den Silbenkern bildet deutsch Studie ˈʃtuːdi e U 032F rhotisch gesprochen engl center Zentrum ˈsɛnɚ AE U 02DE nasal gesprochen franz ignorance Unwissenheit ˌiɲɔˈʁɑ s U 0303 glottalisiert gesprochen also mit Verengung oder Verschluss der Glottis U 0330 ˠ velarisiert gesprochen also mit Hebung der Hinterzunge an das Velum ir naoi neun n ˠiː U 02E0 ˤ pharyngalisiert gesprochen also mit einer Engebildung im Rachen Pharynx hebr טוב gut tˤɔːv צדיק gerecht t sˤadːiːq U 02E4 angehobene Zunge tschech rec Sprache r ɛtʃ U 031D gesenkte Zunge rumanisch secret Geheimnis se ˈkre t castron Schussel kasˈtro n U 031E vorverlagerte Zungenwurzel U 0318 zuruckverlagerte Zungenwurzel U 0319 ⁿ nasale Plosion eng catnip Katzenminze ˈkaetⁿnɪp U 207F ˡ laterale Plosion eng spotless makellos ˈspɒtˡlɨs U 02E1 keine horbare Plosion U 031ASiehe auch BearbeitenInternational Phonetic Association Liste ehemaliger IPA Zeichen Unicodeblock IPA Erweiterungen Diphthong im Deutschen aʊ wie in Haus aɪ wie in Hai Reim ɔʏ wie in Hauser treu ʊɪ wie in pfui Literatur BearbeitenHandbook of the International Phonetic Association A guide to the use of the international phonetic alphabet Hrsg von der International Phonetic Association 12 Auflage University Press Cambridge u a 2011 ISBN 978 0 521 65236 0 Geoffrey K Pullum William A Ladusaw Phonetic symbol guide 2 Aufl University of Chicago Press Chicago 1996 ISBN 0 226 68535 7Weblinks Bearbeiten Wiktionary Liste der IPA Zeichen im Wiktionary Bedeutungserklarungen Wortherkunft Synonyme Ubersetzungen Website der International Phonetic Association IPA transcription in Unicode englisch IPA englischer Begriffe englisch Einzelnachweise Bearbeiten a b IPA symbols and definitions with information about their Unicode characters Memento vom 13 Oktober 2014 im Internet Archive PDF 333 kB IPA Zeichen a ɐ ɑ ɒ ae ɑ ʌ b ɓ ʙ b c c ɕ ɔ ɔ d ɗ ɖ d d z d ʒ d ʑ ɖ ʐ e e ɘ ɛ ɛ ɜ f ɸ ɡ ɠ ɢ ʛ ɣ ɤ h ħ ɦ ɧ ʜ ɥ i ĩ ɨ ɪ j ʝ ɟ ʄ k l ɫ ɬ ɭ ʟ ɮ ʎ m ɱ ɯ ɰ n ɲ ŋ ɳ ɴ o o ɵ o ɞ œ œ ɶ ʊ ʘ p ɸ p f q r ɾ ɺ ɽ ɹ ɻ ʀ ʁ r s ʂ ʃ s f t ʈ 8 t ɕ ʈ ʂ t s t ʃ u ũ ʉ ʊ v ʋ ѵ ʌ w w ʍ ɰ x x y ʏ ɥ ʎ z ʑ ʐ ʒ z v ʔ ʡ ʕ ʢ ʘ ǀ ǂ ǁ ǃ ˈ ˌ ː ˑ x y x ꜜ ꜛ ʰ ʲ ʷ ˠ ˁ Diese Seite wurde am 1 Juni 2006 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen Abgerufen von https de wikipedia org w index php title Liste der IPA Zeichen amp oldid 214739484, wikipedia, wiki, deutsches

deutschland

buch, bücher, bibliothek

artikel

lesen, herunterladen

kostenlos

kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele