fbpx
Wikipedia

Leukotriene

Leukotriene (vonaltgriechischλευκός leukós „weiß“ undaltgriechischτρεῖς, τρία treis, tría „drei“) zählen zu den Eicosanoiden, sind chemisch von der Arachidonsäure, einer vierfach ungesättigten Fettsäure, abgeleitet und besitzen drei konjugierte Doppelbindungen. Ihre Rolle im Stoffwechsel steht im Zusammenhang mit allergischen bzw. entzündlichen Reaktionen des Körpers (z. B. Asthma bronchiale). Sie wurden in Leukozyten (weißen Blutkörperchen) entdeckt.

Das Enzym Arachidonat-5-Lipoxygenase katalysiert die Reaktion von Arachidonsäure über 5-Hydroperoxyeicosatetraensäure (5-HPETE) zu Leukotrien A4 (LTA4). Das sehr instabile Epoxid LTA4 ist die direkte Ausgangsverbindung zur Biosynthese diverser Leukotriene. Die Substanzgruppe unterteilt sich in die Peptido-(Cysteinyl-)Leukotriene LTC4, LTD4 und LTE4 und das Cysteinyl-freie LTB4, die mithilfe der Enzyme LTA4-Hydrolase, LTC4-Synthase, γ-Glutamyltransferase, sowie der Dipeptidase 2 erhalten werden. Die letzten beiden Reaktionen, von LTC4 ausgehend, setzen den Export von LTC4 aus der Zelle mithilfe des Multidrug Resistance-Related Proteins 1 (MRP1) voraus.

Im Syntheseweg der Leukotriene spielt das 5-Lipoxygenase-aktivierende Protein (FLAP) eine regulierende bzw. induzierende (auslösende) Rolle.

Arzneistoffe: Montelukast, Pranlukast und Zafirlukast sind Leukotrien-Rezeptor-Antagonisten. Zileuton ist ein Leukotrien-Synthesehemmer. Solche Leukotrienhemmer sind gegen Asthma bronchiale wirksam.

  • Leukotrien A4

  • Leukotrien B4

  • Leukotrien C4

  • Leukotrien D4

  • Leukotrien E4

  1. Vgl. auch J. G. N. Garcia und andere: Leukotrienes and the pulmonary microcirculation. In: Am Rev Respir Dis. Band 136, 1987, S. 161–169.

Leukotriene
leukotriene, chemische, verbindung, körpereigene, substanz, immunabwehr, sprache, beobachten, bearbeiten, weitergeleitet, leukotrien, altgriechisch, λευκός, leukós, weiß, altgriechisch, τρεῖς, τρία, treis, tría, drei, zählen, eicosanoiden, sind, chemisch, arac. Leukotriene chemische Verbindung korpereigene Substanz in der Immunabwehr Sprache Beobachten Bearbeiten Weitergeleitet von Leukotrien Leukotriene von altgriechisch leykos leukos weiss und altgriechisch treῖs tria treis tria drei zahlen zu den Eicosanoiden sind chemisch von der Arachidonsaure einer vierfach ungesattigten Fettsaure abgeleitet und besitzen drei konjugierte Doppelbindungen Ihre Rolle im Stoffwechsel steht im Zusammenhang mit allergischen bzw entzundlichen Reaktionen des Korpers z B Asthma bronchiale 1 Sie wurden in Leukozyten weissen Blutkorperchen entdeckt Das Enzym Arachidonat 5 Lipoxygenase katalysiert die Reaktion von Arachidonsaure uber 5 Hydroperoxyeicosatetraensaure 5 HPETE zu Leukotrien A4 LTA4 Das sehr instabile Epoxid LTA4 ist die direkte Ausgangsverbindung zur Biosynthese diverser Leukotriene Die Substanzgruppe unterteilt sich in die Peptido Cysteinyl Leukotriene LTC4 LTD4 und LTE4 und das Cysteinyl freie LTB4 die mithilfe der Enzyme LTA4 Hydrolase LTC4 Synthase g Glutamyltransferase sowie der Dipeptidase 2 erhalten werden Die letzten beiden Reaktionen von LTC4 ausgehend setzen den Export von LTC4 aus der Zelle mithilfe des Multidrug Resistance Related Proteins 1 MRP1 voraus Im Syntheseweg der Leukotriene spielt das 5 Lipoxygenase aktivierende Protein FLAP eine regulierende bzw induzierende auslosende Rolle Arzneistoffe Montelukast Pranlukast und Zafirlukast sind Leukotrien Rezeptor Antagonisten Zileuton ist ein Leukotrien Synthesehemmer Solche Leukotrienhemmer sind gegen Asthma bronchiale wirksam Leukotrien A4 Leukotrien B4 Leukotrien C4 Leukotrien D4 Leukotrien E4Weblinks Bearbeiten Wikibooks Biosynthese der Prostaglandine und Leukotriene Lern und LehrmaterialienAnmerkungen Bearbeiten Vgl auch J G N Garcia und andere Leukotrienes and the pulmonary microcirculation In Am Rev Respir Dis Band 136 1987 S 161 169 Abgerufen von https de wikipedia org w index php title Leukotriene amp oldid 213283818, wikipedia, wiki, deutsches

deutschland

buch, bücher, bibliothek

artikel

lesen, herunterladen

kostenlos

kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele