fbpx
Wikipedia

Ken Warby

Ken Warby (* 9. Mai 1939 in Newcastle, Australien) ist ein australischer Rennbootfahrer. Er hält den aktuellen Geschwindigkeitsweltrekord auf dem Wasser.

Modell des Weltrekordbootes Spirit of Australia

Inhaltsverzeichnis

Bootsport

Ken Warby begann mit 16 Jahren sich für den Wasser-Motorsport zu interessieren. Er baute seine Rennboote selbst und orientierte sich dabei an Konstruktionen von Donald Campbell, der damals den Geschwindigkeitsweltrekord auf dem Wasser hielt.

Sein Boot, die Spirit of Australia, war von Warby selbst entworfen und gebaut. Es besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff und Balsaholz. Das Düsentriebwerk vom Typ Westinghouse J34 aus einem ausgemusterten Militärflugzeug hatte er für 69 US-Dollar bei einer Versteigerung erworben.

Rekordfahrt

Vor 1977 wurde jeder offizielle Geschwindigkeitsrekord von einem Amerikaner, Briten, Iren oder Kanadier aufgestellt. Am 20. November brach mit Ken Warby erstmals ein Australier den Water Speed Record. Am 20. November 1977 stellte er mit seinem Boot auf dem Stausee Blowering Dam mit 288,18 mph (463,78 km/h) seinen ersten Geschwindigkeitsrekord auf dem Wasser auf. Ein Jahr später am 8. Oktober 1978 verbesserte er seinen Rekord auf 317,60 mph (511,13 km/h). Dieser Rekord hat bis heute (2021) Bestand, und es gab nur zwei offizielle Versuche ihn zu brechen.

Ken Warby baut zusammen mit seinem Sohn Dave Warby an einem neuen Boot, namens Spirit of Australia II, mit dem Ziel den Rekord von 1978 zu brechen. 2017 wurde mit dem Testen des neuen Boots begonnen.

Commons: Ken Warby – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  1. Australian National Maritime Museum – Internetseite: Auf: arhv.anmm.gov.au, abgerufen am 8. April 2019.
  2. Sea.Museum – Internetseite: Auf: www.sea.museum, abgerufen am 8. April 2019.
  3. . Speed Aces Chronology. 2005. Abgerufen am 13. November 2008.
  4. Warbymotorsport – Internetseite: Auf: warbymotorsport.com, abgerufen am 8. April 2019.
Personendaten
NAME Warby, Ken
KURZBESCHREIBUNG australischer Rennbootfahrer
GEBURTSDATUM 9. Mai 1939
GEBURTSORT Newcastle, Australien

Ken Warby
warby, australischer, rennbootfahrer, sprache, beobachten, bearbeiten, 1939, newcastle, australien, australischer, rennbootfahrer, hält, aktuellen, geschwindigkeitsweltrekord, wasser, modell, weltrekordbootes, spirit, australia, inhaltsverzeichnis, karriere, b. Ken Warby australischer Rennbootfahrer Sprache Beobachten Bearbeiten Ken Warby 9 Mai 1939 in Newcastle Australien ist ein australischer Rennbootfahrer Er halt den aktuellen Geschwindigkeitsweltrekord auf dem Wasser 1 Modell des Weltrekordbootes Spirit of Australia Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 1 1 Bootsport 1 2 Rekordfahrt 2 Weblinks 3 EinzelnachweiseKarriere BearbeitenBootsport Bearbeiten Ken Warby begann mit 16 Jahren sich fur den Wasser Motorsport zu interessieren Er baute seine Rennboote selbst und orientierte sich dabei an Konstruktionen von Donald Campbell der damals den Geschwindigkeitsweltrekord auf dem Wasser hielt 1 Sein Boot die Spirit of Australia war von Warby selbst entworfen und gebaut Es besteht aus glasfaserverstarktem Kunststoff und Balsaholz Das Dusentriebwerk vom Typ Westinghouse J34 aus einem ausgemusterten Militarflugzeug hatte er fur 69 US Dollar bei einer Versteigerung erworben 2 Rekordfahrt Bearbeiten Vor 1977 wurde jeder offizielle Geschwindigkeitsrekord von einem Amerikaner Briten Iren oder Kanadier aufgestellt Am 20 November brach mit Ken Warby erstmals ein Australier den Water Speed Record Am 20 November 1977 stellte er mit seinem Boot auf dem Stausee Blowering Dam mit 288 18 mph 463 78 km h seinen ersten Geschwindigkeitsrekord auf dem Wasser auf Ein Jahr spater am 8 Oktober 1978 verbesserte er seinen Rekord auf 317 60 mph 511 13 km h Dieser Rekord hat bis heute 2021 Bestand 1 und es gab nur zwei offizielle Versuche ihn zu brechen 3 Ken Warby baut zusammen mit seinem Sohn Dave Warby an einem neuen Boot namens Spirit of Australia II mit dem Ziel den Rekord von 1978 zu brechen 2017 wurde mit dem Testen des neuen Boots begonnen 4 2 Weblinks Bearbeiten Commons Ken Warby Sammlung von Bildern Videos und Audiodateien Offizielle WebsiteEinzelnachweise Bearbeiten a b c Australian National Maritime Museum Internetseite Ken Warby Auf arhv anmm gov au abgerufen am 8 April 2019 a b Sea Museum Internetseite Ken Warby and Spirit of Australia Still the world record holder 40 years later Auf www sea museum abgerufen am 8 April 2019 The Absolute World Water Speed Record History 1909 to 2005 Speed Aces Chronology 2005 Abgerufen am 13 November 2008 Warbymotorsport Internetseite Our New World Water Speed Record Challenge Auf warbymotorsport com abgerufen am 8 April 2019 PersonendatenNAME Warby KenKURZBESCHREIBUNG australischer RennbootfahrerGEBURTSDATUM 9 Mai 1939GEBURTSORT Newcastle AustralienAbgerufen von https de wikipedia org w index php title Ken Warby amp oldid 211837549, wikipedia, wiki, deutsches

deutschland

buch, bücher, bibliothek

artikel

lesen, herunterladen

kostenlos

kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele