fbpx
Wikipedia

F

In der Populärkultur trägt der Roman F (Roman) von Daniel Kehlmann den Buchstaben als Titel.

Commons: F – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien
Wiktionary: F – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Wiktionary: f – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Vom lateinischen F abgeleitete Buchstaben

F
lateinischer, buchstabe, sprache, beobachten, bearbeiten, titel, dieses, artikels, mehrdeutig, verschiedenen, bedeutungen, dieses, zeichens, siehe, begriffsklärung, technischen, gründen, leitet, auch, hierher, für, programmiersprache, siehe, sharp, für, album,. F lateinischer Buchstabe Sprache Beobachten Bearbeiten Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig Fur die verschiedenen Bedeutungen dieses Zeichens siehe F Begriffsklarung Aus technischen Grunden leitet auch F hierher fur die Programmiersprache siehe F Sharp und fur das Album der Band Godspeed You Black Emperor siehe F A Ff F bzw f gesprochen ʔɛf ist der sechste Buchstabe des klassischen und modernen lateinischen Alphabets Er ist ein Konsonant Im Deutschen hat das f den Lautwert f Dieser Laut ist ein stimmloser labiodentaler Frikativ Der Buchstabe F hat in deutschsprachigen Texten eine durchschnittliche Haufigkeit von 1 66 Er ist damit der 18 haufigste Buchstabe in deutschen Texten Buchstabe F im Fingeralphabet Das Fingeralphabet fur Gehorlose bzw Schwerhorige stellt den Buchstaben F dar indem Daumen und Zeigefinger einen geschlossenen Kreis bilden und die restlichen drei Finger parallel nach oben zeigen Waw Zeichen protosinaitisch Phonizisches Waw Griechisches Digamma Etruskisches W Etruskisches F Lateinisches F Uber Lautwert und Bedeutung des Buchstabens in der protosinaitischen Schrift ist nichts bekannt das entsprechende Symbol stellt einen Haken oder eine Keule mit runder Spitze dar Im phonizischen Alphabet verlor der Buchstabe seine Spitze und sah aus wie ein abgerundetes Y Der Buchstabe erhielt den Namen Waw und wurde verwendet um den Lautwert w darzustellen Im fruhen griechischen Alphabet wurde der Buchstabe doppelt ubernommen Zum einen als Digamma zur Bezeichnung des Konsonanten w zum anderen als Ypsilon das anfangs den Vokal u bezeichnete Bis zum klassischen Altgriechisch war das Digamma jedoch nutzlos geworden da das anlautende w vor Vokalen nicht mehr ausgesprochen wurde Der Buchstabe wurde aus dem griechischen Alphabet entfernt lebte allerdings noch als Zeichen fur die Zahl 6 fort Die Etrusker ubernahmen das fruhgriechische Digamma und auch dessen Lautwert Die etruskische Sprache kannte ausserdem den Laut f dieser Laut existierte im Altgriechischen nicht das Phi stand ursprunglich fur pʰ erst spater wurde f daraus Die Etrusker verwendeten das Digamma in Kombination mit dem Zeichen H um diesen Laut darzustellen Bei einer Schreibrichtung von rechts nach links sieht die Buchstabenkombination wie folgt aus Spater fuhrten die Etrusker einen eigenen Buchstaben fur den Laut f ein namlich Die Herkunft dieses Buchstabens ist unklar Als die Romer das Alphabet von den Etruskern ubernahmen verwendeten sie allerdings nicht den Buchstaben sondern den ersten Teil der Kombination um den Laut f wiederzugeben Popularkultur BearbeitenIn der Popularkultur tragt der Roman F Roman von Daniel Kehlmann den Buchstaben als Titel Weblinks Bearbeiten Commons F Album mit Bildern Videos und Audiodateien Wiktionary F Bedeutungserklarungen Wortherkunft Synonyme Ubersetzungen Wiktionary f Bedeutungserklarungen Wortherkunft Synonyme Ubersetzungen Evolution of AlphabetsLateinisches Grundalphabet Aa Bb Cc Dd Ee Ff Gg Hh Ii Jj Kk Ll Mm Nn Oo Pp Qq Rr Ss Tt Uu Vv Ww Xx Yy Zz Siehe auch Lateinisches Schriftsystem und Liste lateinischer AlphabeteVom lateinischen F abgeleitete Buchstaben Ḟḟ Ƒƒ ᵮ ᶂAbgerufen von https de wikipedia org w index php title F amp oldid 214800885, wikipedia, wiki, deutsches

deutschland

buch, bücher, bibliothek

artikel

lesen, herunterladen

kostenlos

kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele