fbpx
Wikipedia

Doctor Snuggles

Doctor Snuggles ist eine britisch-niederländische Zeichentrickserie aus dem Jahr 1979. Die Serie handelt vom ungewöhnlichen Erfinder Doctor Snuggles.

Fernsehserie
Deutscher TitelDoctor Snuggles
OriginaltitelDoctor Snuggles
Produktionsland Vereinigtes Königreich
Niederlande
Jahr 1979
Länge 25 Minuten
Episoden 13
Genre Kinderserie
Idee Jeffrey O’Kelly
Produktion Joop H. Visch
Musik Ken Leray
Erstausstrahlung 1. Oktober 1979–1980 auf ITV
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
24. Juni 1981 – 22. September 1981 auf Deutsches Fernsehen
Synchronisation

Inhaltsverzeichnis

Doctor Snuggles, die Hauptfigur der Serie, ist ein optimistischer Erfinder und Weltverbesserer, der immer eine Lösung findet. Snuggles lebt in einem typisch englischen Cottage auf dem Land. In der skurrilen Welt des Doctor Snuggles sind fast alle Gegenstände und Tiere belebt und beseelt, etwa die Scheune, der Dachs Dennis, die Maus Knabber, der ängstliche Fluss oder der Roboter Mathilde Dosenfänger. Alle haben starke Persönlichkeiten und liebenswerte menschliche Eigenarten. Doctor Snuggles und seine meist tierischen Freunde treiben Fräulein Reinlich, die gute Seele von Doctor Snuggles’ Anwesen, oft regelrecht in den Wahnsinn.

Dr. Snuggles

Er ist die Hauptfigur der Serie. Seine markanten Zeichen sind sein Schirmchen (englischer Name: Jefferson), der ihm auch als Springstock dient, und seine Taschenuhr Ticker sowie seine sehr strapazierfähige Fliege. Er ist stets freundlich, optimistisch und hilfsbereit. In der englischen Fassung leiht ihm Sir Peter Ustinov seine Stimme.

Dennis, der Dachs

Dennis (englischer Name: Dennis the Badger) ist ein eher gemütlicher, sprechender Dachs in blauer Latzhose. Nicht zuletzt wegen seiner Begabung in handwerklichen Dingen hat er oft Ideen, welche die Geschichte weiterführen. Häufig macht er sich einen Spaß daraus, Knabber zu ärgern.

Knabber, die Maus

Knabber (englischer Name: Knobby the Mouse) heißt eine faule Maus in geringeltem, ärmellosem Hemd, die in der Küche von Dr. Snuggles wohnt und verrückt nach Käse ist. Sie treibt Fräulein Reinlich häufig in den Wahnsinn und bringt oft alle Beteiligten in Schwierigkeiten.

Fräulein Hilde Reinlich

Die ältere Haushälterin (englischer Name: Miss Nettles) von Dr. Snuggles betrachtet seine Erfindungen immer sehr argwöhnisch und neigt leicht zur Kündigung.

Mathilde Dosenfänger

Mathilde Dosenfänger (englischer Name: Mathilda Junkbottom) wird in der ersten Folge von Dr. Snuggles erfunden, um Fräulein Reinlich zu helfen. Sie besteht hauptsächlich aus Dosen und anderem Müll und kann als einer der wenigen Charaktere der Serie nicht sprechen.

Oma Kuschel

Oma Kuschel (englischer Name: Granny Toots) ist eine ältere Dame und gute Freundin von Dr. Snuggles. Sie hat ein großes Herz für Katzen, deshalb hat sie neben ihrem Haus ein Katzenkrankenhaus gegründet. Die Kosmokatze wohnt auch bei ihr.

Kosmokatze

Die Kosmokatze (englischer Name: Cosmic Cat), wie ihr Name schon sagt, kommt aus dem Weltall. Wenn Dr. Snuggles in schwierigen Situationen nicht mehr weiter weiß, fragt er sie um Rat.

Wilhelma Weinessig

Wilhelma Weinessig (englischer Name: Winnie Vinegar Bottle) ist eine gemütliche Hexe, die ihr Häuschen in einer großen Weinessigflasche angebaut hat, das sich im riesigen Salz-und-Pfeffer-Gebirge befindet. Wilhelma ist eine gute Freundin des Doktors, die ihm von Zeit zu Zeit mit ihren Zauberkräften beisteht – allerdings nur, solange sie keine schlechte Laune hat.

Willi der Fuchs

Willi (englischer Name: Willie the Fox) ist ein aufrecht laufender Fuchs mit schwarzer Krawatte und Melone, der zusammen mit Karlchen Rattenkopf nicht aufhört, Dr. Snuggles Streiche zu spielen, oder versucht, ihn zu berauben. Willi erteilt gerne Befehle und nennt seinen Partner dämliche Ratte.

Karlchen Rattenkopf

Karlchen Rattenkopf (englischer Name: Charlie Rat) ist eine kleine, aufrecht laufende Ratte in schwarzer Jacke und mit einer langen Nase. Er ist der treue, aber dümmliche Kompagnon von Willi dem Fuchs und nennt ihn bereitwillig Boss. Seine Loyalität zu Willi wird allerdings von Zeit zu Zeit durch dessen rabiaten Habitus an ihre Grenzen getrieben.

Professor Smaragd

Der Professor (englischer Name: Professor Emerald) ist ein böser Zauberer, der sein Domizil, das Schloss Seetang, im Grünen Meer bewohnt. Vermittels seiner Zauberkräfte, mit denen er sich teleportieren, in einen Geier verwandeln oder auf einem Teppich fliegen kann, setzt er den guten Absichten des Doktors böses und eigensinniges Handeln entgegen.

Die Charaktere und die Welt von Doctor Snuggles wurden 1978 von Jeffrey O’Kelly entwickelt. Die Rechte an den Figuren liegen mittlerweile wieder bei O’Kelly. Die einzelnen Episoden der Fernsehserie wurden von bekannten Autoren geschrieben, hauptsächlich von Richard Carpenter, der auch Catweazle verfasste, und Paul Halas. Weitere Autoren waren der durch Per Anhalter durch die Galaxis bekannt gewordene Douglas Adams und sein Radioproduzent John Lloyd. Von ihnen stammen die Episoden 7 Die Wasserdiebe aus dem Weltraum und 12 Die Reise nach Nirgendwo. Episode 9 Die sonnige Lachmaschine wurde von Loek Kessels geschrieben.

Doctor Snuggles war eine Koproduktion zwischen englischen und niederländischen Produzenten. Die Animationsarbeit teilten sich zwei Studios. Die Episoden 1–6, 8 sowie das Intro und Outro wurden bei Topcraft in Japan mit Tsuguyuki Kubo als Animation Supervisor hergestellt, die Episoden 7 und 9–13 von DePatie-Freleng (später gekauft von Marvel Comics) in den Vereinigten Staaten.

Die Serie wurde in Großbritannien vom 1. Oktober 1979 bis 1980 durch ITV ausgestrahlt. Von 24. Juni 1981 bis 22. September 1981 folgte die Ausstrahlung durch das erste Programm (ARD) in der BRD. 2008 erschien die Serie auf drei DVDs unter dem Titel Doctor Snuggles. Collector’s Box bei Universal.

Bei Polydor (Universal Music) wurde 1981 der Soundtrack (2432 230) veröffentlicht, der die Melodien der Serie in deutscher Sprache enthielt. Der Titelsong wurde von Siw Inger gesungen.

Im Jahr 1981 veröffentlichte der Condor-Verlag eine Comic-Reihe zur Fernsehserie. Von dieser sind zehn Hefte erschienen. Für die einzelnen Hefte sind die Geschichten der Fernsehfolgen als mehrere kleinere Comic-Geschichten veröffentlicht worden. So bildet z. B. aus der Folge Die Wasserdiebe aus dem Weltraum der anfängliche Teil, in dem Dr. Snuggles den Grund der Austrocknung des Fluss-Betts herausfindet und den Fluss überredet, von seiner Quelle in der Höhle wieder in das Meer zu fließen, eine separate Geschichte. Zusätzlich sind zweiteilige auf zwei Hefte aufgeteilte Fortsetzungsgeschichten entstanden.

Die deutsche Bearbeitung entstand bei der Bavaria Atelier GmbH. Die Dialoge verfasste Eberhard Storeck, Synchronregie führte Günther Sauer.

Rolle Englischer Sprecher Deutscher Sprecher
Doctor Snuggles Peter Ustinov Walter Jokisch
Onkel Bill Klaus Höhne
Knabber Ulli Philipp
Fräulein Reinlich Elisabeth Wiedemann
Wilhelma Weinessig Marianne Wischmann
Erzähler Lambert Hamel

Neben Peter Ustinov sprachen in der englischsprachigen Version Olwen Griffiths, John Challis und Jeffrey O’Kelly selbst einige Stimmrollen. Die Serie wurde auch in schweizerdeutsch, spanisch und schwedisch synchronisiert.

2002 tauchte eine Vorschau zu einer neuen, bisher nicht veröffentlichten Doctor-Snuggles-Serie auf. Jeffrey O’Kelly zeichnete dafür als Verantwortlicher.

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung GB Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (ARD)
1 Wie Mathilde Dosenfänger erfunden wurde The Fabulous Mechanical Mathilda Junkbottom 1. Okt. 1979 24. Juni 1981
2 Der wunderbare fliegende Marmeladenbaum The Astounding Treacle Tree unbekannt unbekannt
3 Die freche Entführung von Fräulein Reinlich The Spectacular Rescue of Miss Nettles unbekannt unbekannt
4 Das Geheimnis des Zauberpilzes The Unbelievable Wormmobile Adventure unbekannt unbekannt
5 Die abenteuerliche Ballonfahrt The Sensational Balloonrace unbekannt unbekannt
6 Das Rätsel des vielfarbenen Diamanten The Magical Multi-Coloured Diamond unbekannt unbekannt
7 Die Wasserdiebe aus dem Weltraum The Remarkable Fidgety River unbekannt unbekannt
8 Die prächtige Niespulver-Rakete The Fearful Miscast Spell of Winnie the Witch unbekannt unbekannt
9 Die sonnige Lachmaschine The Extraordinary Odd Dilemma of Dennis the Badger unbekannt unbekannt
10 Die gefährliche Pandorium-Kiste The Wondrous Powers of the Magic Casket unbekannt unbekannt
11 Die gräßlichen Smog-Maschinen The Turn of Events with the Unwelcome Invaders unbekannt unbekannt
12 Die Reise nach Nirgendwo The Great Disappearing Mystery unbekannt unbekannt
13 Knabber der König der Mäuse The Amazing Reflective Myth unbekannt unbekannt
  1. Abgerufen am 20. August 2017.
  2. Vincent Terrace: Encyclopedia of Television Shows, 1925 through 2010, 2d ed. McFarland, 2012, ISBN 978-0-7864-8641-0 ( [abgerufen am 20. August 2017]).
  3. Vincent Terrace: Encyclopedia of Television Series, Pilots and Specials. VNR AG, 1985, ISBN 978-0-918432-61-2 ( [abgerufen am 20. August 2017]).

Doctor Snuggles
doctor, snuggles, britisch, niederländische, zeichentrickserie, sprache, beobachten, bearbeiten, eine, britisch, niederländische, zeichentrickserie, jahr, 1979, serie, handelt, ungewöhnlichen, erfinder, fernsehseriedeutscher, titeloriginaltitelproduktionsland,. Doctor Snuggles britisch niederlandische Zeichentrickserie Sprache Beobachten Bearbeiten Doctor Snuggles ist eine britisch niederlandische Zeichentrickserie aus dem Jahr 1979 Die Serie handelt vom ungewohnlichen Erfinder Doctor Snuggles FernsehserieDeutscher TitelDoctor SnugglesOriginaltitelDoctor SnugglesProduktionsland Vereinigtes Konigreich NiederlandeJahr 1979Lange 25 MinutenEpisoden 13Genre KinderserieIdee Jeffrey O KellyProduktion Joop H VischMusik Ken LerayErstausstrahlung 1 Oktober 1979 1980 auf ITVDeutschsprachige Erstausstrahlung 24 Juni 1981 22 September 1981 auf Deutsches FernsehenSynchronisation Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Hauptfiguren 3 Produktion und Veroffentlichung 4 Comic Serie 5 Synchronisation 6 Planung einer neuen Serie 7 Episodenliste 8 Einzelnachweise 9 WeblinksInhalt BearbeitenDoctor Snuggles die Hauptfigur der Serie ist ein optimistischer Erfinder und Weltverbesserer der immer eine Losung findet Snuggles lebt in einem typisch englischen Cottage auf dem Land In der skurrilen Welt des Doctor Snuggles sind fast alle Gegenstande und Tiere belebt und beseelt etwa die Scheune der Dachs Dennis die Maus Knabber der angstliche Fluss oder der Roboter Mathilde Dosenfanger Alle haben starke Personlichkeiten und liebenswerte menschliche Eigenarten Doctor Snuggles und seine meist tierischen Freunde treiben Fraulein Reinlich die gute Seele von Doctor Snuggles Anwesen oft regelrecht in den Wahnsinn Hauptfiguren BearbeitenDr Snuggles Er ist die Hauptfigur der Serie Seine markanten Zeichen sind sein Schirmchen englischer Name Jefferson der ihm auch als Springstock dient und seine Taschenuhr Ticker sowie seine sehr strapazierfahige Fliege Er ist stets freundlich optimistisch und hilfsbereit In der englischen Fassung leiht ihm Sir Peter Ustinov seine Stimme 1 Dennis der Dachs Dennis englischer Name Dennis the Badger ist ein eher gemutlicher sprechender Dachs in blauer Latzhose Nicht zuletzt wegen seiner Begabung in handwerklichen Dingen hat er oft Ideen welche die Geschichte weiterfuhren Haufig macht er sich einen Spass daraus Knabber zu argern Knabber die Maus Knabber englischer Name Knobby the Mouse heisst eine faule Maus in geringeltem armellosem Hemd die in der Kuche von Dr Snuggles wohnt und verruckt nach Kase ist Sie treibt Fraulein Reinlich haufig in den Wahnsinn und bringt oft alle Beteiligten in Schwierigkeiten Fraulein Hilde Reinlich Die altere Haushalterin englischer Name Miss Nettles von Dr Snuggles betrachtet seine Erfindungen immer sehr argwohnisch und neigt leicht zur Kundigung Mathilde Dosenfanger Mathilde Dosenfanger englischer Name Mathilda Junkbottom wird in der ersten Folge von Dr Snuggles erfunden um Fraulein Reinlich zu helfen Sie besteht hauptsachlich aus Dosen und anderem Mull und kann als einer der wenigen Charaktere der Serie nicht sprechen Oma Kuschel Oma Kuschel englischer Name Granny Toots ist eine altere Dame und gute Freundin von Dr Snuggles Sie hat ein grosses Herz fur Katzen deshalb hat sie neben ihrem Haus ein Katzenkrankenhaus gegrundet Die Kosmokatze wohnt auch bei ihr Kosmokatze Die Kosmokatze englischer Name Cosmic Cat wie ihr Name schon sagt kommt aus dem Weltall Wenn Dr Snuggles in schwierigen Situationen nicht mehr weiter weiss fragt er sie um Rat Wilhelma Weinessig Wilhelma Weinessig englischer Name Winnie Vinegar Bottle ist eine gemutliche Hexe die ihr Hauschen in einer grossen Weinessigflasche angebaut hat das sich im riesigen Salz und Pfeffer Gebirge befindet Wilhelma ist eine gute Freundin des Doktors die ihm von Zeit zu Zeit mit ihren Zauberkraften beisteht allerdings nur solange sie keine schlechte Laune hat Willi der Fuchs Willi englischer Name Willie the Fox ist ein aufrecht laufender Fuchs mit schwarzer Krawatte und Melone der zusammen mit Karlchen Rattenkopf nicht aufhort Dr Snuggles Streiche zu spielen oder versucht ihn zu berauben Willi erteilt gerne Befehle und nennt seinen Partner damliche Ratte Karlchen Rattenkopf Karlchen Rattenkopf englischer Name Charlie Rat ist eine kleine aufrecht laufende Ratte in schwarzer Jacke und mit einer langen Nase Er ist der treue aber dummliche Kompagnon von Willi dem Fuchs und nennt ihn bereitwillig Boss Seine Loyalitat zu Willi wird allerdings von Zeit zu Zeit durch dessen rabiaten Habitus an ihre Grenzen getrieben Professor Smaragd Der Professor englischer Name Professor Emerald ist ein boser Zauberer der sein Domizil das Schloss Seetang im Grunen Meer bewohnt Vermittels seiner Zauberkrafte mit denen er sich teleportieren in einen Geier verwandeln oder auf einem Teppich fliegen kann setzt er den guten Absichten des Doktors boses und eigensinniges Handeln entgegen Produktion und Veroffentlichung BearbeitenDie Charaktere und die Welt von Doctor Snuggles wurden 1978 von Jeffrey O Kelly entwickelt Die Rechte an den Figuren liegen mittlerweile wieder bei O Kelly Die einzelnen Episoden der Fernsehserie wurden von bekannten Autoren geschrieben hauptsachlich von Richard Carpenter der auch Catweazle verfasste und Paul Halas Weitere Autoren waren der durch Per Anhalter durch die Galaxis bekannt gewordene Douglas Adams und sein Radioproduzent John Lloyd Von ihnen stammen die Episoden 7 Die Wasserdiebe aus dem Weltraum und 12 Die Reise nach Nirgendwo Episode 9 Die sonnige Lachmaschine wurde von Loek Kessels geschrieben Doctor Snuggles war eine Koproduktion zwischen englischen und niederlandischen Produzenten Die Animationsarbeit teilten sich zwei Studios Die Episoden 1 6 8 sowie das Intro und Outro wurden bei Topcraft in Japan mit Tsuguyuki Kubo als Animation Supervisor hergestellt die Episoden 7 und 9 13 von DePatie Freleng spater gekauft von Marvel Comics in den Vereinigten Staaten Die Serie wurde in Grossbritannien vom 1 Oktober 1979 bis 1980 durch ITV ausgestrahlt Von 24 Juni 1981 bis 22 September 1981 folgte die Ausstrahlung durch das erste Programm ARD in der BRD 2008 erschien die Serie auf drei DVDs unter dem Titel Doctor Snuggles Collector s Box bei Universal Bei Polydor Universal Music wurde 1981 der Soundtrack 2432 230 veroffentlicht der die Melodien der Serie in deutscher Sprache enthielt Der Titelsong wurde von Siw Inger gesungen Comic Serie BearbeitenIm Jahr 1981 veroffentlichte der Condor Verlag eine Comic Reihe zur Fernsehserie Von dieser sind zehn Hefte erschienen Fur die einzelnen Hefte sind die Geschichten der Fernsehfolgen als mehrere kleinere Comic Geschichten veroffentlicht worden So bildet z B aus der Folge Die Wasserdiebe aus dem Weltraum der anfangliche Teil in dem Dr Snuggles den Grund der Austrocknung des Fluss Betts herausfindet und den Fluss uberredet von seiner Quelle in der Hohle wieder in das Meer zu fliessen eine separate Geschichte Zusatzlich sind zweiteilige auf zwei Hefte aufgeteilte Fortsetzungsgeschichten entstanden Synchronisation BearbeitenDie deutsche Bearbeitung entstand bei der Bavaria Atelier GmbH Die Dialoge verfasste Eberhard Storeck Synchronregie fuhrte Gunther Sauer Rolle Englischer Sprecher Deutscher SprecherDoctor Snuggles Peter Ustinov Walter JokischOnkel Bill Klaus HohneKnabber Ulli PhilippFraulein Reinlich Elisabeth WiedemannWilhelma Weinessig Marianne WischmannErzahler Lambert Hamel Neben Peter Ustinov sprachen in der englischsprachigen Version Olwen Griffiths John Challis und Jeffrey O Kelly selbst einige Stimmrollen 2 3 Die Serie wurde auch in schweizerdeutsch spanisch und schwedisch synchronisiert Planung einer neuen Serie Bearbeiten2002 tauchte eine Vorschau zu einer neuen bisher nicht veroffentlichten Doctor Snuggles Serie auf Jeffrey O Kelly zeichnete dafur als Verantwortlicher 4 Episodenliste BearbeitenNr Deutscher Titel Original titel Erstaus strahlung GB Deutsch sprachige Erstaus strahlung ARD 1 Wie Mathilde Dosenfanger erfunden wurde The Fabulous Mechanical Mathilda Junkbottom 1 Okt 1979 24 Juni 19812 Der wunderbare fliegende Marmeladenbaum The Astounding Treacle Tree unbekannt unbekannt3 Die freche Entfuhrung von Fraulein Reinlich The Spectacular Rescue of Miss Nettles unbekannt unbekannt4 Das Geheimnis des Zauberpilzes The Unbelievable Wormmobile Adventure unbekannt unbekannt5 Die abenteuerliche Ballonfahrt The Sensational Balloonrace unbekannt unbekannt6 Das Ratsel des vielfarbenen Diamanten The Magical Multi Coloured Diamond unbekannt unbekannt7 Die Wasserdiebe aus dem Weltraum The Remarkable Fidgety River unbekannt unbekannt8 Die prachtige Niespulver Rakete The Fearful Miscast Spell of Winnie the Witch unbekannt unbekannt9 Die sonnige Lachmaschine The Extraordinary Odd Dilemma of Dennis the Badger unbekannt unbekannt10 Die gefahrliche Pandorium Kiste The Wondrous Powers of the Magic Casket unbekannt unbekannt11 Die grasslichen Smog Maschinen The Turn of Events with the Unwelcome Invaders unbekannt unbekannt12 Die Reise nach Nirgendwo The Great Disappearing Mystery unbekannt unbekannt13 Knabber der Konig der Mause The Amazing Reflective Myth unbekannt unbekanntEinzelnachweise Bearbeiten Doctor Snuggles Childrens TV Jedi s Paradise Abgerufen am 20 August 2017 Vincent Terrace Encyclopedia of Television Shows 1925 through 2010 2d ed McFarland 2012 ISBN 978 0 7864 8641 0 google de abgerufen am 20 August 2017 Vincent Terrace Encyclopedia of Television Series Pilots and Specials VNR AG 1985 ISBN 978 0 918432 61 2 google de abgerufen am 20 August 2017 Trailer von 2002Weblinks BearbeitenDoctor Snuggles in der Internet Movie Database englisch Doctor Snuggles bei fernsehserien de zeichentrickserien de uber die Serie comicguide de uber die ComicsAbgerufen von https de wikipedia org w index php title Doctor Snuggles amp oldid 209936419, wikipedia, wiki, deutsches

deutschland

buch, bücher, bibliothek

artikel

lesen, herunterladen

kostenlos

kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele