fbpx
Wikipedia

Antonio Jonjić

Antonio Jonjić (* 2. August 1999 in Ludwigshafen) ist ein deutsch-kroatischer Fußballspieler.

Antonio Jonjić
Antonio Jonjić (2019)
Personalia
Geburtstag 2. August 1999
Geburtsort Ludwigshafen, Deutschland
Größe 183 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
SV Waldhof Mannheim
0000–2013 TSG 1899 Hoffenheim
2013–2018 1. FC Kaiserslautern
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2018–2020 1. FC Kaiserslautern II 24 (4)
2018–2020 1. FC Kaiserslautern 17 (0)
2020– FC Erzgebirge Aue 11 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2020/21

Jonjić wechselte als Jugendlicher vom SV Waldhof Mannheim zur TSG 1899 Hoffenheim und ging 2013 zum 1. FC Kaiserslautern. Dort spielte er in der Saison 2014/15 in der B-Junioren-Regionalliga und nach einem Aufstieg in der B-Junioren-Bundesliga 2015/16. Von 2016 bis 2018 spielte Jonjić mit der U-19-Mannschaft des FCK in der A-Junioren-Bundesliga. Dort gelang in der Saison 2016/17 die Vizemeisterschaft in der Staffel Süd/Südwest. 2018 erreichte das Team das Finale des DFB-Junioren-Vereinspokals (1:2 gegen den SC Freiburg).

Zur Saison 2018/19 rückte er in den Herrenbereich zur zweiten Mannschaft des FCK (Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar) auf, wo er sich schnell als Stammspieler etablierte. Am 14. November 2018 kam Jonjić im Verbandspokal zu seinem ersten Pflichtspieleinsatz für die Profimannschaft. Am 26. Januar 2019 wurde er erstmals für ein Drittligaspiel nominiert und kam in diesem Spiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach als Einwechselspieler zum Einsatz. Nach dem 14. Spieltag der Saison 2019/20 wurde Jonjić unter Cheftrainer Boris Schommers gemeinsam mit Christoph Hemlein und Janek Sternberg bis auf Weiteres aus dem Lizenzspielerkader gestrichen. Kaiserslautern befand sich zu diesem Zeitpunkt auf einem Abstiegsplatz und bereits seit dem 4. Spieltag im unteren Tabellendrittel.

Jonjić wechselte im Oktober 2020 zum deutschen Zweitligisten FC Erzgebirge Aue.

  1. , rheinpfalz.de, abgerufen am 7. November 2019
  2. Mitteldeutscher Rundfunk, 5. Oktober 2020, abgerufen am 17. Oktober 2020.

Antonio Jonjić
antonio, jonjić, deutsch, kroatischer, fußballspieler, sprache, beobachten, bearbeiten, august, 1999, ludwigshafen, deutsch, kroatischer, fußballspieler, 2019, personaliageburtstag, august, 1999geburtsort, ludwigshafen, deutschlandgröße, cmposition, mittelfeld. Antonio Jonjic deutsch kroatischer Fussballspieler Sprache Beobachten Bearbeiten Antonio Jonjic 2 August 1999 in Ludwigshafen ist ein deutsch kroatischer Fussballspieler Antonio JonjicAntonio Jonjic 2019 PersonaliaGeburtstag 2 August 1999Geburtsort Ludwigshafen DeutschlandGrosse 183 cmPosition MittelfeldJuniorenJahre StationSV Waldhof Mannheim0000 2013 TSG 1899 Hoffenheim2013 2018 1 FC KaiserslauternHerrenJahre Station Spiele Tore 12018 2020 1 FC Kaiserslautern II 24 4 2018 2020 1 FC Kaiserslautern 17 0 2020 FC Erzgebirge Aue 11 0 1 Angegeben sind nur Ligaspiele Stand Saisonende 2020 21Karriere BearbeitenJonjic wechselte als Jugendlicher vom SV Waldhof Mannheim zur TSG 1899 Hoffenheim und ging 2013 zum 1 FC Kaiserslautern Dort spielte er in der Saison 2014 15 in der B Junioren Regionalliga und nach einem Aufstieg in der B Junioren Bundesliga 2015 16 Von 2016 bis 2018 spielte Jonjic mit der U 19 Mannschaft des FCK in der A Junioren Bundesliga Dort gelang in der Saison 2016 17 die Vizemeisterschaft in der Staffel Sud Sudwest 2018 erreichte das Team das Finale des DFB Junioren Vereinspokals 1 2 gegen den SC Freiburg Zur Saison 2018 19 ruckte er in den Herrenbereich zur zweiten Mannschaft des FCK Oberliga Rheinland Pfalz Saar auf wo er sich schnell als Stammspieler etablierte Am 14 November 2018 kam Jonjic im Verbandspokal zu seinem ersten Pflichtspieleinsatz fur die Profimannschaft Am 26 Januar 2019 wurde er erstmals fur ein Drittligaspiel nominiert und kam in diesem Spiel gegen die SG Sonnenhof Grossaspach als Einwechselspieler zum Einsatz Nach dem 14 Spieltag der Saison 2019 20 wurde Jonjic unter Cheftrainer Boris Schommers gemeinsam mit Christoph Hemlein und Janek Sternberg bis auf Weiteres aus dem Lizenzspielerkader gestrichen Kaiserslautern befand sich zu diesem Zeitpunkt auf einem Abstiegsplatz und bereits seit dem 4 Spieltag im unteren Tabellendrittel 1 Jonjic wechselte im Oktober 2020 zum deutschen Zweitligisten FC Erzgebirge Aue 2 Weblinks BearbeitenAntonio Jonjic in der Datenbank von transfermarkt de Antonio Jonjic in der Datenbank von FuPa netEinzelnachweise Bearbeiten FCK am Abgrund Drei rein drei raus rheinpfalz de abgerufen am 7 November 2019 Erzgebirge Aue angelt sich Flugelspieler Antonio Jonjic Mitteldeutscher Rundfunk 5 Oktober 2020 abgerufen am 17 Oktober 2020 Kader des FC Erzgebirge Aue in der Saison 2021 22 Florian Ballas Anthony Barylla Tom Baumgart Gaetan Bussmann Malcolm Cacutalua Dirk Carlson Clemens Fandrich Ramzi Ferjani Ognjen Gnjatic Soren Gonther Felix Hache Sascha Hartel Jan Hochscheidt Niklas Jeck Antonio Jonjic Tim Kips Philipp Klewin Nicolas Kuhn Erik Majetschak Martin Mannel C Soufiane Messeguem Dimitrij Nazarov Paul Nowack Philipp Riese Franco Schadlich Sam Schreck Omar Sijaric John Patrick Strauss Ben Zolinski Philipp Zulechner Cheftrainer Aljaksej Schpileuski PersonendatenNAME Jonjic AntonioKURZBESCHREIBUNG deutscher FussballspielerGEBURTSDATUM 2 August 1999GEBURTSORT Ludwigshafen DeutschlandAbgerufen von https de wikipedia org w index php title Antonio Jonjic amp oldid 212660959, wikipedia, wiki, deutsches

deutschland

buch, bücher, bibliothek

artikel

lesen, herunterladen

kostenlos

kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele