fbpx
Wikipedia

4-Methylumbelliferon

4-Methylumbelliferon oder Hymecromon (INN) ist ein Methyl-Derivat des Umbelliferon.

Strukturformel
Allgemeines
Freiname Hymecromon
Andere Namen
  • 4-Methylumbelliferon
  • β-Methylumbelliferon
  • IUPAC: 7-Hydroxy-4-methylcumarin
Summenformel C10H8O3
Kurzbeschreibung

weiße bis gelbliche Kristalle

Externe Identifikatoren/Datenbanken
Arzneistoffangaben
ATC-Code

A05AX02

Wirkstoffklasse

Spasmolytikum

Eigenschaften
Molare Masse 176,17 g·mol−1
Aggregatzustand

fest

Schmelzpunkt

194–195 °C

pKS-Wert

7,83

Löslichkeit
Sicherheitshinweise
Bitte die Befreiung von der Kennzeichnungspflicht für Arzneimittel, Medizinprodukte, Kosmetika, Lebensmittel und Futtermittel beachten
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung

Achtung

H- und P-Sätze H:315​‐​319​‐​335
P:261​‐​305+351+338
Toxikologische Daten

3850 mg·kg−1 (LD50, Ratte, oral)

Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Es wird als Arzneistoff (als Choleretikum und muskulotropes Spasmolytikum) sowie als Licht- bzw. Sonnenschutzmittel verwendet, da es UV-Strahlung absorbiert. Außerdem wird es bei der Fluoreszenzanalyse eingesetzt. Dabei wird es häufig in Form von Estern verwendet, die dann von den Esterasen gespalten werden. Oft benutzt wird das 4-Methylumbelliferyl-Heptanoat, welches mit MUH abgekürzt wird.

Monopräparate

Cholspasmin (D), Chol-Spasmoletten (D), Unichol (A)

  1. H. P. T. Ammon (Hrsg.): Hunnius Pharmazeutisches Wörterbuch. 9. Auflage. Walter de Gruyter, Berlin u. New York 2004, S. 752–753.
  2. Eintrag zuHymecromon. In: Römpp Online. Georg Thieme Verlag, abgerufen am 1. Mai 2014.
  3. Datenblatt4-Methylumbelliferone bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 4. April 2011 (PDF).
  4. DatenblattHYMECROMONE CRS (PDF) beim EDQM, abgerufen am 31. Juli 2008.
  5. Rote Liste, Stand: August 2009.
  6. AGES-PharmMed, Stand: August 2009.
Dieser Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte hierzu den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

4-Methylumbelliferon
methylumbelliferon, arzneistoff, sprache, beobachten, bearbeiten, oder, hymecromon, methyl, derivat, umbelliferon, strukturformelallgemeinesfreiname, hymecromonandere, namen, methylumbelliferon, iupac, hydroxy, methylcumarinsummenformel, c10h8o3kurzbeschreibun. 4 Methylumbelliferon Arzneistoff Sprache Beobachten Bearbeiten 4 Methylumbelliferon oder Hymecromon INN ist ein Methyl Derivat des Umbelliferon StrukturformelAllgemeinesFreiname HymecromonAndere Namen 4 Methylumbelliferon b Methylumbelliferon IUPAC 7 Hydroxy 4 methylcumarinSummenformel C10H8O3Kurzbeschreibung weisse bis gelbliche Kristalle 1 Externe Identifikatoren DatenbankenCAS Nummer 90 33 5EG Nummer 201 986 7ECHA InfoCard 100 001 806PubChem 5280567ChemSpider 4444190DrugBank DB07118Wikidata Q904431ArzneistoffangabenATC Code A05 AX02Wirkstoffklasse SpasmolytikumEigenschaftenMolare Masse 176 17 g mol 1Aggregatzustand festSchmelzpunkt 194 195 C 2 pKS Wert 7 83 2 Loslichkeit praktisch unloslich in kaltem Wasser 2 loslich in Eisessig und Methanol 2 SicherheitshinweiseBitte die Befreiung von der Kennzeichnungspflicht fur Arzneimittel Medizinprodukte Kosmetika Lebensmittel und Futtermittel beachtenGHS Gefahrstoffkennzeichnung 3 AchtungH und P Satze H 315 319 335P 261 305 351 338 3 Toxikologische Daten 3850 mg kg 1 LD50 Ratte oral 4 Soweit moglich und gebrauchlich werden SI Einheiten verwendet Wenn nicht anders vermerkt gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen Es wird als Arzneistoff als Choleretikum und muskulotropes Spasmolytikum sowie als Licht bzw Sonnenschutzmittel verwendet da es UV Strahlung absorbiert Ausserdem wird es bei der Fluoreszenzanalyse eingesetzt Dabei wird es haufig in Form von Estern verwendet die dann von den Esterasen gespalten werden Oft benutzt wird das 4 Methylumbelliferyl Heptanoat welches mit MUH abgekurzt wird Handelsnamen BearbeitenMonopraparate Cholspasmin D Chol Spasmoletten D Unichol A 5 6 Einzelnachweise Bearbeiten H P T Ammon Hrsg Hunnius Pharmazeutisches Worterbuch 9 Auflage Walter de Gruyter Berlin u New York 2004 S 752 753 a b c d Eintrag zu Hymecromon In Rompp Online Georg Thieme Verlag abgerufen am 1 Mai 2014 a b Datenblatt 4 Methylumbelliferone bei Sigma Aldrich abgerufen am 4 April 2011 PDF Datenblatt HYMECROMONE CRS PDF beim EDQM abgerufen am 31 Juli 2008 Rote Liste Stand August 2009 AGES PharmMed Stand August 2009 Dieser Artikel behandelt ein Gesundheitsthema Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt Bitte hierzu den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten Abgerufen von https de wikipedia org w index php title 4 Methylumbelliferon amp oldid 212402389, wikipedia, wiki, deutsches

deutschland

buch, bücher, bibliothek

artikel

lesen, herunterladen

kostenlos

kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele