fbpx
Wikipedia

ʿAbdallāh al-Ansārī

ʿAbdallāh ibn Muhammad al-Ansārī (arabisch عبد الله بن محمد الانصاري, persisch خواجه عبدالله انصاری Chawadsche Abdollah Ansari), bekannt auch als Pīr-e Herat (پیر هرات, ‚Pīr von Herat‘, geboren 1006 in Herat; gestorben am 8. März 1089 in Herat), war ein sufischer Gelehrter und Koranexeget der hanbalitischen Lehrrichtung. Er schrieb seine Werke zum Teil in arabischer, und zum Teil in persischer Sprache.

Darstellung auf einer tadschikischen Briefmarke
Grabmal
Eingang zum Grabmal

Sein Grab in Herat, der zweitgrößten Stadt Afghanistans, gehört zu den großen Pilger-Zentren, die jährlich von Tausenden von Pilgern und Sufianhängern besucht werden.

Inhaltsverzeichnis

  • Manāzil as-sāʾirīn ("Stationen der Reisenden"), sufisches Handbuch in arabischer Sprache
  • Ḏamm al-kalām wa-ahli-hī ("Tadel des Kalām und seiner Anhänger"), Arabisch
  • Kašf al-Asrār („Entdeckung der Geheimnisse“), ein Koran-Kommentar, Persisch.
  • Ṭabaqāt aṣ-Ṣūfīya („Generationen der Sufis“), persische Bearbeitung der sufischen Biographiensammlung von Abū ʿAbd ar-Rahmān as-Sulamī.
  • Munāǧāt („Anrufungen Gottes“) in persischer Reimprosa
  • Abdullah Ansari of Herat – An Early Sufi-Master; Von A. G. Ravan Farhadi and ʻAbd Allāh ibn Muḥammad Anṣārī al-Harawī; Veröffentlicht von Routledge, 1996
  • The Sufi Influence and Other Essays; Von Zia Ahmed, Ẓahīr Aḥmad Ṣiddīqī Veröffentlicht von Educational Book House, 1982 Original von University of Michigan
  • The Book of Wisdom – Khwaja Abdullah Ansari; Von Aḥmad ibn Muḥammad Ibn ʻAṭāʼ Allāh, Victor Danner, ʻAbd Allāh ibn Muḥammad Anṣārī al-Harawī
  • S. de Laugier de Beaureceuil, “Abdallah Ansari,” Encyclopædia Iranica, I/2, pp. 187–190; an updated version is available online at
Normdaten (Person): GND:(, ) | LCCN: | VIAF: |Wikipedia-Personensuche
Personendaten
NAME Ansārī, ʿAbdallāh al-
ALTERNATIVNAMEN Ansārī, ʿAbdallāh ibn Muhammad al- (vollständiger Name); Pīr-e Herat; عبد الله بن محمد الانصاري (arabisch)
KURZBESCHREIBUNG Sufi-Dichter der persischen Sprache
GEBURTSDATUM 1006
GEBURTSORT Herat
STERBEDATUM 8. März 1089
STERBEORT Herat

ʿAbdallāh al-Ansārī
ʿabdallāh, ansārī, sufi, dichter, persischen, sprache, sprache, beobachten, bearbeiten, ʿabdallāh, muhammad, ansārī, arabisch, عبد, الله, بن, محمد, الانصاري, persisch, خواجه, عبدالله, انصاری, chawadsche, abdollah, ansari, bekannt, auch, pīr, herat, پیر, هرات, . ʿAbdallah al Ansari Sufi Dichter der persischen Sprache Sprache Beobachten Bearbeiten ʿAbdallah ibn Muhammad al Ansari arabisch عبد الله بن محمد الانصاري persisch خواجه عبدالله انصاری Chawadsche Abdollah Ansari bekannt auch als Pir e Herat پیر هرات Pir von Herat geboren 1006 in Herat gestorben am 8 Marz 1089 in Herat war ein sufischer Gelehrter und Koranexeget der hanbalitischen Lehrrichtung Er schrieb seine Werke zum Teil in arabischer und zum Teil in persischer Sprache Darstellung auf einer tadschikischen Briefmarke Grabmal Eingang zum Grabmal Sein Grab in Herat der zweitgrossten Stadt Afghanistans gehort zu den grossen Pilger Zentren die jahrlich von Tausenden von Pilgern und Sufianhangern besucht werden Inhaltsverzeichnis 1 Werke 2 Siehe auch 3 Literatur 4 WeblinksWerke BearbeitenManazil as saʾirin Stationen der Reisenden sufisches Handbuch in arabischer Sprache Ḏamm al kalam wa ahli hi Tadel des Kalam und seiner Anhanger Arabisch Kasf al Asrar Entdeckung der Geheimnisse ein Koran Kommentar Persisch Ṭabaqat aṣ Ṣufiya Generationen der Sufis persische Bearbeitung der sufischen Biographiensammlung von Abu ʿAbd ar Rahman as Sulami Munaǧat Anrufungen Gottes in persischer ReimprosaSiehe auch BearbeitenPersische LiteraturLiteratur BearbeitenAbdullah Ansari of Herat An Early Sufi Master Von A G Ravan Farhadi and ʻAbd Allah ibn Muḥammad Anṣari al Harawi Veroffentlicht von Routledge 1996 The Sufi Influence and Other Essays Von Zia Ahmed Ẓahir Aḥmad Ṣiddiqi Veroffentlicht von Educational Book House 1982 Original von University of Michigan The Book of Wisdom Khwaja Abdullah Ansari Von Aḥmad ibn Muḥammad Ibn ʻAṭaʼ Allah Victor Danner ʻAbd Allah ibn Muḥammad Anṣari al Harawi S de Laugier de Beaureceuil Abdallah Ansari Encyclopaedia Iranica I 2 pp 187 190 an updated version is available online at http www iranicaonline org articles abdallah al ansariWeblinks BearbeitenLiteratur von und uber ʿAbdallah al Ansari im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek Ansari engl Munajat persisch Artikel MONAJAT in Encyclopaedia IranicaNormdaten Person GND 11891099X OGND AKS LCCN n80013285 VIAF 19703891 Wikipedia Personensuche PersonendatenNAME Ansari ʿAbdallah al ALTERNATIVNAMEN Ansari ʿAbdallah ibn Muhammad al vollstandiger Name Pir e Herat عبد الله بن محمد الانصاري arabisch KURZBESCHREIBUNG Sufi Dichter der persischen SpracheGEBURTSDATUM 1006GEBURTSORT HeratSTERBEDATUM 8 Marz 1089STERBEORT HeratAbgerufen von https de wikipedia org w index php title ʿAbdallah al Ansari amp oldid 203645504, wikipedia, wiki, deutsches

deutschland

buch, bücher, bibliothek

artikel

lesen, herunterladen

kostenlos

kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele